Montag, 30. November 2009

Advent

Am letzten Wochenende ist nun die Weihnachtsdekoration endlich auch bei uns "eingezogen". Allerdings ist der Adventskranz gestern noch jungfräulich geblieben, weil wir zum Geburtstag eingeladen waren.

Ich bewundere immer die anderen Mädels, die das ganze Heim üppig dekorieren, was toll aussieht, nur gebe ich zu, dass ich es schlichter mag.

Das Wochenende war insgesamt total anstrengend, ich bin irgendwie gar nicht zur Ruhe gekommen. Es scheint mir, dass das wohl bis Weihnachten so ist. Ich freue mich jedenfalls jetzt schon riesig auf meine zwei freien Weihnachtswochen zu Hause.

Kommentare:

  1. na da hast du ja jetzt eine nette Gemütlichkeit !!! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Superschöne Adventsdeko hast du,gefällt mir prima!
    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke,
    mir gefällt deine rot/grüne Weihnachtsdeko sehr! Und ich wünsche dir ein paar entspannte, besinnliche Tage, bei uns mag momentan auch noch nicht wirklich Ruhe einkehren, stehen noch zu viele Termine an!
    VlG Anke

    AntwortenLöschen
  4. Deine Weihnachtsdeko ist sehr hübsch geworden, von wegen jungfräulich! Rot-Grün ist immer schön, und die kleine Wichtelfrau ist ja total neckisch!
    Auch ich freue mich auf meine Weihnachtsferien, und ganz besonders auch auf die vielen, schönen Schmalz-Spielfilme im Fernsehen (diese amerikanischen mit Santa Clausi, Rentieren, Wichteln und Elfen usw.): Dann gönne ich mir ein Teechen und ein paar Kekse oder Pralinen, kuschle mich gemütlich auf's Sofa und heul bei der ersten Gelegenheit los, weil es sooo schön und rührend ist....

    Vorerst aber mal einen schönen Abend und
    herzliche Grüsse,
    Andrea

    AntwortenLöschen