Dienstag, 3. November 2009

Wichtelalarm und neue Gewinnchancen

Wer mitmachen möchte, findet bei Claudine von Silvermoon alle notwendigen Informationen.

Und dann habe ich wieder neue Verlosungen entdeckt.

Das Schäfchen und der Dornstrauch

Ein Schäfchen kroch in dicke Hecken,
Dem rauhen Regen zu entgehn.
Hier konnt' es freilich trocken stehn;
Allein die Wolle blieb ihm stecken.

Beglückt ist, den dies Schaf belehrt.
Bethörte Had'rer, laßt euch rathen.
Vertraut die Wolle nicht den scharfen Advokaten.
Oft ist, was ihr gewinnt, nicht halb der Kosten werth.

(Friedrich von Hagedorn)

Lohn eurer Kommentarmühen bei Sophie



und Inken



sind diese allerliebsten Preise. Und auch die wundervollen, farbenprächtigen Gewinne bei Bettina können sich doch sehen lassen, oder?

Fliegenpilz

Ein Pilz steht im Wald
er ist noch nicht alt,
sein Hut ist sehr groß
sitzt tief im Moos.

Rot ist sein Käppchen
innen helle Läppchen,
oben weiße Punkte, wunderschön,
deshalb ist er weit zu seh'n.

(Grete Schicke, Auszug)

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen liebe Anke,
    vielen Dank für die schönen neuen Links zu den Gewinnspielen und für deine Gedichte.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag

    VlG Anke

    AntwortenLöschen