Sonntag, 28. März 2010

Das ist das Letzte...

... vom Schnee, das ich euch zeige. Definitiv.

Dieser Rest war am Freitag auf dem Land wirklich noch zu finden. Aber hier hatte der Winter ja auch besonders schneereich zugeschlagen.

Kommentare:

  1. ... na Gott sei dank schmilzt der Schnee auch bei euch ;o) .
    Wir konnten letzte Tage schon in T - Shirt und 7/8 Hose rumlaufen , auch wenn´s nur einen Tag schön warm war , das tat richtig gut ;o) .
    Auch gestern und heute war bei uns Sonnenschein , mit wenigen grauen Wolken und 3 Tropfen Regen ;o) obwohl es schlechter angesagt war .
    Es geht aufwärts ... ;o)

    GLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    es wird aber auch wirklich Zeit, dass der Schnee endlich bei euch verschwindent.
    Auf Deinem Foto sieht es ja ganz traurig aus.

    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Restsonntag
    und einen fröhlichen Gruß laß ich auch noch hier!
    Herzlichst
    Babs

    AntwortenLöschen
  3. Upps! Sorry, das (n) ist zuviel, *zwinker*.

    AntwortenLöschen
  4. Das letzte bisschen, was du uns zeigst, sicherlich. Aber ob es wirklich das letzte bisschen ist, was noch vom Himmel fällt...?? Ich denke, es wird nochmal eine Überraschung geben, seufz. Naja, was solls, der Frühling kommt trotzdem mit Riesenschritten, und was jetzt noch an weisser Pracht vom Himmel fällt, das wird nicht von langer Lebensdauer sein!
    Einen schönen Abend für dich und herzliche Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Anke,
    jaaa, das letzte bisschen!!! Man kann es einfach nicht mehr sehen, dieses Jahr. Bei uns in der Gegend ist schon die Natur auf Frühling eingestellt mit Schneeglöckchen, Märzenbechern und Krokussen ;-)))
    Heute sind wir im Thüringer Wald unterwegs gewesen. Wow, da gibt es auch noch ein paar Ecken, die ganz schön weiß sind ;-)))
    Liebe und sonnige Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke,
    ich freue mich, dass Dir meine gehäkelten Herzen gefallen.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke!
    Wahnsinn, immer noch ein Rest Schnee.... verrückt.
    Vielen Dank auch noch für Deinen lieben Kommentar... oh je, Du warst ja wirklich richtig betroffen... aber soviel Anteilnahme tut auch echt gut.
    Ja, sie wollte halt nicht, daß wir uns sorgen oder sie vom Weg abbringen... Leider konnte ich nicht mehr ausgiebig mit ihr darüber sprechen... diese 4 3/4 Jahre sind somit irgendwie "versandet". Ich hätte da so gerne noch einiges gefragt... das macht mich auch ganz fertig, daß man da eben nicht mehr erfahren hat... Schade. Aber so ist es, man muß damit umgehen.
    Danke für Deine Worte!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen