Sonntag, 12. September 2010

Ein bisschen Herbst...

... ist auch bei uns auf der Terrasse eingezogen, genauer gesagt, in diese alte Zinkwanne, die ich meinem Papa abgeschwatzt habe.

Bestückt mit alten Ziegel- und Feldsteinen, wanderten jetzt Erika, Buchs und Silberlaub hinein und ein Rabenpärchen, das ebenfalls noch ein paar Sonnenstrahlen genießt.

Die letzten Tage waren angefüllt mit Vorbereitungen für meine heutige Reise. Gegen Mittag fahre ich nach Nürnberg. Denn am Dienstag wird meine Nichte eingeschult...

Deshalb bin ich etwas säumig, was das Lesen eurer Blogs betrifft. Das hole ich aber sicher nach!

Das Zwitscherbüchlein habe ich auch nicht vergessen. Die Vögel darin werden bald einer von euch ein Herbstlied singen.

Kommentare:

  1. ... na das sieht aber doch niedlich aus .
    GLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    Schön herbstlich bei dir jetzt, ich liebe Erika, und das gehört einfach zum Herbst!!!
    ich hab mir auch schon weiße und rote gekauft, die weißen finde ich auch sehr schön.
    Jetzt bist du schon in Nürnberg, hoffentlich hast du ganz viel Spass!!!!
    bin schon gespannt, was du zu erzählen hast!!Ganz herzliche Grüße, Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    schöne Deko hast du da gemacht. Ich komme gerade aus Warnemünde und bei einem Ausflug nach Zingst, sind wir an Ribnitz-Damgarten vorbei gefahren. Du wohnst ja da, wo andere Urlaub machen.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen Anke,
    So, nun bin ich auch in die Welt der Bloggerinnen/Blogger Eingetaucht.Muss schon sagen ist echt ne tolle Sache das Bloggen.
    Seit der Eröffung meines Laden`s geht es hier herrlich toll Turbulent zu, allerdings bleiben so Sachen wie im Blog schreiben etc. auf der Strecke.Sorry.Habe meine Öffnungszeiten geändert Mo.+Mi.+Fr. 9-13 Uhr und 15-18.30Uhr Immer Samstags 14-18.30Uhr mit Kaffee und Hausgemachtem Kuchen.Schau doch mal Vorbei....
    Ich Wünsche Dir/Euch Viel Spass in Nürnberg und ne Gute Fahrt (Hoffentlich ohne Stau`s)
    Viele Grüße Conny

    AntwortenLöschen
  5. liebe Anke, während ich nun gerade eine kleine Blog-Runde drehe, mir dabei einen leckeren Kaffee gönne und nun Deine in herbstlichen Farben gestaltete "Wannen-Dekoration" bestaune, weilst Du im südlichen Teil dieses Landes und hast heute Deine Nichte mit eingeschult ... oh ja, das ist ein ganz besonderer Anlass für die "Kleine", aber nicht nur für sie, sondern auch für die Eltern, die nun ihr Kind wieder ein Stückchen mehr loslassen müssen! und es tut ihnen bestimmt gut, wenn sie deshalb heute nicht alleine sind sondern von vielen Lieben dabei begleitet werden ... ich hoffe, dass es für alle ein schöner und ereignisreicher Tag gewesen ist ... bis ganz bald, herzliche Grüße von der Rosabella ♥

    AntwortenLöschen
  6. Die Zinkwanne sieht schön herbstlich aus. Viel Spass in Nürnberg.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. liebe Anke,

    so sos auch bei dir hat schon Herbsdekoration einzug gehalten.
    Deine Zinkwane sieht sehr schoen so aus.Meine stehen einfach nur so im Garten rum.Eigendlich sollte auch mir etwas schoenes dafuer einfallen lassen.

    lg Conny

    AntwortenLöschen
  8. Bei mir gibt es noch fast keine Herbstdekoration (nur ein paar von den Kindern gesammelte Kastanien ;-) es war einfach zu viel los. Schön, dass du deine Nichte an diesem besonderen Tag begleiten konntest...ja, aufregende Zeiten für unsere kleinen und doch schon so großen Zwerge :-)

    Herzliche Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen