Samstag, 2. Oktober 2010

Herbstfrüchte

Lucas hat gestern aus dem Wald
Kastanien und Bucheckern mitgebracht.

Er hat gezählt:
175 Kastanien.
Ich habe auch gezählt:
6 Bucheckern.

Das war die Gelegenheit,
die Zierkürbisgruppe,
die seit einer Woche allein vor sich herträumt,
etwas aufzupeppen.

Gefällt mir jetzt eindeutig besser.


Bei uns lacht die Sonne,
allerdings weht ein kräftiger Ostwind.

Ich wünsche euch trotzdem
ein wunderbares Oktoberwochenende.

Kommentare:

  1. aktuelles bilderraten - wer ist der maler? ich tippe auf rembrandt

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich, dein Teller mit all den herbstlichen Früchten. Ich habe auch schon den Herbst ins Haus geholt und werde am Wochenende fleissig dekorieren.

    Herbstliche Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    ein schöner Blickfang und herbstliche Deko!
    Normaler Weise habe ich auch schon jede Menge
    Kastanien für die Deko zu Haus, aber bislang habe ich nur verregnete entdeckt!
    Wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    Deine Herbstdeko sieht sehr hübsch aus. Ja, mit den Fliegenpilzen im Garten ist wirklich "irre" und es kommen immer neue aus dem Boden, aber nur an dieser einen Stelle. Wer hat der hat, nichts montiert, alles echt und die bringen Glück.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Deko hast du da, liebe Anke - ich finds immer so schade, dass die Kastanien so schnell ihren Glanz verlieren.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    bei uns lacht keine Sonne ,hier herrscht das grau.Dagegen hilft wohl nur so ein wundervolle Herbstbuntigkeit wie bei dir!Der Herbst in seiner ganzen Vielfalt ;o)!Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Du Liebe,
    danke für die lieben Geburtstagswünsche. Dein Herbstteller sieht richtig fröhlich aus - da sieht man mal wieder wie schön der Herbst sein kann, hihi.
    Ich wünsch Dir einen sonnigen Wochenstart - hier knallt die Sonne richtig vom schäfchenwolkengetupften Himmel. Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen