Montag, 18. Oktober 2010

Von Burgen, Festungen und Höhlen...

... zeige ich euch heute ein paar Bilder.

Allerdings sind die etwas anderer Art...

Massiv kommt zum Beispiel diese Trutzburg daher.

Riesige Festungsmauern,

... die schwer zu erklimmen sind.

Aber wenn es an der einen Seite nicht klappt,

... versucht
Prinzessin Heckenröslein aus der Zwergenwelt
es eben an einer anderen.


***

Diese Burg hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel.

Gerade das macht jedoch ihren Charme aus.

Weiches Moos lädt zum Verweilen ein...

... und da kann auch Schneewittchen nicht "Nein" sagen.


***

Diese Festtungsruine streifen wir nur im Vorbeigehen,

... denn die kleine Aussichtsburg
hat Heckenrösleins Interesse geweckt.


***

Jetzt aber hinein in den Wald.

Hier kennt Schneewittchen sich aus.
Schließlich hat sie im Zwergenland gelebt.

Und sie testet wagemutig die erste Höhle.

Auch Spinnenweben können sie nicht schrecken.

Allerdings ist die zweite Höhle zu klein.


***

Diese Baumhöhle wirkt zwar
mit "Zimmerpflanzen" recht einladend...

... jedoch hat Heideröslein es doch vorgezogen...

... vor der Höhle Aufstellung zu nehmen.


***

Und bei diesem Höhlenexemplar war sie
gar nicht zum Fotoshooting zu bewegen.


***

Erst bei dieser begrünten wunderschönen, romantischen Burg...

... war unsere Prinzessin wieder in ihrem Element.

Die Sonne schien ihr ins Gesicht,
und sie fühlte sich hier sichtlich am wohlsten.

Kommentare:

  1. Ooh, liiiieb - eine richtig hübsche Fotostory, die du uns da erzählst :o)
    Herzliche Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
  2. Ach du Liebe, ich drück dich mal für diese süßen Bilder *freumichsehr*, tut mir gerade gut, bin schon wieder- kaum montag- genervt von Terminen und Organisationen, die meine Zeit rauben!
    War gar nicht online die ganze Zeit und lese mich so durch.
    Ganz lieben Dank und die allerliebsten Grüße, ♥, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Hi Anke ,
    das sind aber herzallerliebste Bilder .
    Bin total begeistert .
    Danke für die schönen Bilder ;o)))

    GLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Na da hast Du ja süße Bildchen gemacht mit den Lieben aus der Zwergenwelt. Die Püppchen sind nur herzig ich habe auch zwei.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    wie wunderschön Du Cornelias Zwergenkinder
    fotografiert hast! So ein süße Bildergeschichte!
    Die Püppchen sind aber auch allerliebst!
    Wünsche Dir weiterhin viel Freude damit!
    Ganz lieben Gruß und einen schönen
    Start in die neue Woche!
    Lilo

    AntwortenLöschen
  6. Hach, wie süß! Das paßt total gut... Viele liebeGrüße von Ann

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine obersüße Fotostrecke, liebe Anke !Ganz viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    Deine Prinzessin ist aber eingebildet, so schöne Burgen und erst die letzte Burg gefällt dem Fräulein, ganz schön anstrengend mit dem Adel :0))).
    Klasse Bilder, hast Du fein gemacht.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen