Dienstag, 14. Dezember 2010

Bummi

den Brummer vorgestellt.

Da meinte mein Frauchen, dass sie auch mal ihren ersten Bären zeigen sollte.

Voilà, da bin ich.

Ich bin Bummi.

Ich war eins der ersten Weihnachtsgeschenke für mein Frauchen
und gehöre seitdem zur Familie.

Ich habe dieses Jahr einen ganz besonderen Geburtstag.

Ich werde 40.

Ich habe zwar schon ein wenig Fell gelassen,
aber das bisschen trage ich mit viel Würde.

Nicht, dass ihr jetzt sagt, ich sei zu nackig und friere.

Leute, ich bin ein Eisbär.

Und der Winter ist mein Element.


Wo sind die anderen "ersten Bären" dieser Welt?

Zeigt euch mal!

Kommentare:

  1. ach der ist ja sowas von süß !!!
    liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bummi, toll, dass Anke uns dich vorstellt. Sie liebt dich wohl heiß und innig. Viele Grüße, Jeannette und Brummer.

    AntwortenLöschen
  3. ;o),und mein Erster hieß Brummi ;o)!Der hat schon so einiges durch ;o)!Wenn man das Kerlchen von dem Bauch auf den Rücken drehte brummte er,daher der einfallsreiche Name ;o).Eines Tages war es damit leider vorbei :o(.Aber da ich ja schon immer "flink bei der Sache "war,dachte ich natürlich "kein Problem,den Rücken aufschneiden und reparieren !"Ähm ,tja,ich stiess auf eine runde Pappdose mit Löchern drin und wusste damals so garnix damit anzufangen ;o).Da ich mich aber auch nicht zu meiner Mutter traute,die den Bären auch heiß liebte (und die mir was erzählt hätte,wenn sie den aufgeschnittenen Bären gesehen hätte)klaute ich aus der Küchenschublade das Garn, das meine Mutter immer für die Rindsrouladen nahm und nähte den hellen Teddy in schwarz hingebungsvoll zu ;o)!Meine Mama hat es bestimmt gesehen, aber nie etwas erwähnt ;o).Und meiner, liebe Anke, hat genauso eine abgeliebte Nase wie deiner ;o)!Einen wundervollen Abend und viele, liebe Grüße,Petra♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    eben habe ich verzweifelt meinen post zum Fritzle , meinem Steiff-Bären, gesucht, den ich hier vor Langem schon mal gezeigt habe.. aber ich finde es nicht!;o)) wie immer wenn ich was suche!!!
    Bummi ist also ein Eisbär, oh wie ist der süß............ und so schön abgeliebt, ich mag das!!!Ganz und gar herzig ist der ... wie goldig!!! den möchte man sogleich knuffeln, den Süßen, pass gut auf ihn auf!!!
    Herzlichste Grüße schicke ich dir!!!♥ cornelia

    AntwortenLöschen
  5. hallo. vielen dank für deinen eintrag auf meinem Blog. Sehr nett von dir. Ich sehe, du liebst Pferde. wenn es dich mal nach Mallorca zieht , dann stelle ich dir meinen andalusierhengst "Jolly Jumper" vor und seinen Kumpel esel emilio, Zum Lesen komme ich leider wenig, aber stricken mag ich auch hin und wieder. am liebsten bin ich aber in meiner werkstatt. Ich habe auch einige sehr alte Bären da und einen Löwe von 1915 ! Ich möchte sie aber verkaufen, also wenn ihr jemand wisst? die Bären sind von 1950 und 1960.
    Also weiter so , liebe Grüße aus Mallorca

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    Bummi ist einfach so süß!
    Schön, dass er immer noch zur Familie gehört!
    Ganz lieben Gruß und
    eine schöne Zeit für Dich!
    Lilo

    AntwortenLöschen
  7. Da sieht man, wie sehr du deinen ersten Teddy geliebt hast. Und gerade das macht doch erst den Charme aus. Bei mir sitzt schon über mein halbes Leben ein Bär im Bett, den mir mein Opa als ich 1 Jahr alt war, aus dem Urlaub mitgebracht hat.

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  8. ach dein bummi ist süüß.
    ich habe auch einen der ist auch schon uralt und heißt *teddy*.

    einen schönen vierten advent wünsche ich.

    AntwortenLöschen
  9. Ich werd verrückt, den gleichen Bär hatte ich auch als Kind!!! Oder, hat er meinem Bruder gehört, ich weiß es nicht mehr genau, auf jeden Fall hat er genauso ausgesehen!!!!

    Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent wünscht dir Hanna

    AntwortenLöschen