Sonntag, 23. Januar 2011

Blütenmeer

Bei einem Blick aus dem Fenster bleibt einem gar nichts anderes übrig, als sich die Farben ins Haus zu holen und ein paar Blüten zu zaubern.

Auch wenn diese bald auf die Reise gehen, denn ich werkele mit bei der Aktion Blumenbunt BLÜTENMEER.

Da mir aber das fehlende Licht und das graue Nass täglich sehr zusetzen, bin ich derzeit nur mit bunten Häkelarbeiten beschäftigt.

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    was für ein supertolles Gemeinschaftsprojekt und was für wunderschöner Beitrag von dir!Ja, das Wetter kann einen schon ganz schön mürbe machen...hier ist auch leider alles nur grau in grau getüncht :o(.Ich wünsche dir einen kuscheligen und gemütlichen Abend, alles Liebe,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. liebe Anke,
    da kann ich dich gut verstehen - hier wurde es überhaupt nicht hell heute udn das legt wsich einem wirklich aufs Gemüt!!
    ein bisschen mehr Sonne wäre wie Balsam... davon hatten wir diesen Winter fast nichts.
    es geht mir auch so auf die Nerven !
    Gut, dass du so schöne bunte Blüten häkelst, ich werde auch gleich in meiner Werkstatt verschwinden und nähen.... eine gute kommende Woche wünsche ich dir♥!!
    Ganz herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Uiihhh, bei der Anke ist der Frühling eingezogen!!! Wie schön bunt Dein Blütenmeer doch ist. Ein richtiger Augenschmaus. Obwohl bei uns heute die Sonne gescheint hat, war es bitterkalt. Hach, wenn doch nur der Frühling schön käme...
    Einen tollen Wochenstart und alles alles Liebe von der
    Babsie

    AntwortenLöschen
  4. Superschöne Blüten hast du da gezaubert. heute morgen hat mich zwar die Sonne gewecket, aber dann hat sie sich ganz schnell wieder versteckt. - Schade, ich wollte fotografieren gehen.
    Das Blütenmeerprojekt ist ja wirklich eine klasse Idee.

    LG und eine schöne Woche
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. die Blüten erinnern mich total an die 70er Jahre, da hatten wir auch solche. liebe Grüße und einen guten Wochenstart wünscht dir Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    die sind alle sehr schön und farbenfroh. Besonders gut gefällt mit das grüne Blatt, habe ich vorher noch nie gesehen.
    Ich wünsche Dir einen bunten Wochenanfang.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  7. hach, sind deine blümchen schön! sogar mit einem blatt, sehr hübsch! meine für raphaelas blütenmeer sind erst in meinem kopf entstanden... vielleicht kommen unsere blümchen ja nebeneinander :-) grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja! Bei diesem Wetter und der in die Glieder kriechenden Nasskälte muss man sich Freude anderer Art suchen! Wunderschöne Blüten - und dann noch für ein schönes Projekt.

    Viel Freude damit! Und gute Laune!
    Eine frohe Woche wünscht Dir Gisa.

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ich habe sie eben erst entdeckt. Toll! Ich freue mich schon drauf, sie aufzunähen. Aber erst muss ich noch fleißig den Himmel fertig stricken und dann unten den Untergrund für die Blüten annähen. Bei uns scheint auch keine Sonne — aber dafür habe ich inzwischen die gold-gelb-glitzernde Spiral-Sonne für den Wandbehang fertig. Zeige ich euch in meinem nächsten Post. :-)
    Ciao, Raphaela

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Du Liebe,
    bei Deinen Blümchen krieg ich gleich gute Laune.... mir fehlt das Licht und die Wärme auch ganz arg .... deswegen war allein schon das Anschauen von "Tür zum Meer" sehr entspannend und jetzt freue ich mich jeden Tag, wenn ich im Flug vorbeigeh *lach* - frau muss sich halt selbst etwas Licht in den Alltag holen. Ich wünsch Dir einen strahlenden Wochenstart Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke ,
    da bekommt man ja schon so richtig lust auf den Frühling ;o) und gute Laune noch dazu ;o)
    Deine Blüten sind total schön ;o))))

    GLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Flower - power.... und dann noch so schöne bunte Farben.
    Bei uns ist wieder weiße Winterlandschaft,
    heute schien sogar die Sonne bei immerhin minus 6 Grad.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche...lg Luna

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,


    durch Zufall bin ich auf deinen Blog gekommen und bewundere deine wunderschönen Häkelarbeiten....Könntest du mir bitte sagen, von wo du das feine Häkelgarn dieser zart-bunten Decke hast? Wäre lieb...bin auf der Suche nach dünnerem weichen Häkelgarn...und in unserer Gegend ist da nichts zu finden....

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  14. liebe Anke, Du weißt wenigstens, wie Du die graue Winterzeit ein wenig bunter machen sollst ... zauberhaft, diese kleinen farbenfrohen Blüten ... aber warum auf die Reise? hm, muss mal lesen, was es damit auf sich hat ... wünsche Dir was, bis bald, herzliche Morgengrüße von der Rosabella ♥


    "Hab Sonne im Herzen,
    ob's stürmt oder schneit,
    ob der Himmel voll Wolken,
    die Erde voll Streit!
    Hab Sonne im Herzen,
    dann komme, was mag!
    das leuchtet voll Licht dir
    den dunkelsten Tag!"

    AntwortenLöschen
  15. gute Idee gegen das truebe Nas.

    gefallen mir sehr.

    sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  16. Wie süß! Wir hatten früher auch mal weisse Häkelkissen mit bunten aufgenähten Häkelblüten gefertigt. Dann kam die Zeit, wo das als "total altmodisch" galt ;-) Inzwischen ist das alles wieder total "in" :-)

    Alles Liebe nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen