Samstag, 22. Januar 2011

Himmel und Sand und Janosch

Hier könnt ihr sie in ihrer vollen Schönheit sehen, meine Decke "Himmel und Sand".

Ich habe auch mal gemessen: 153 cm lang ist sie und 78 cm breit. Das reicht völlig aus, um sich darin einzuhüllen.

Damit ich sie euch noch ein bisschen näher bringen kann, habe ich mir heute ein Model geholt:

Mit Janosch,
auf den Tag genau elf Monate jung,
waren die Bilder in Null Komma Nichts im Kasten.

In Position bringen. Los geht's!

Pose nach links.

Pose nach rechts.

Porträtaufnahme.

Und Schlusspose.

Ich hoffe, ihr habt jetzt auch
ein wenig auf die Decke geschaut.

Kommentare:

  1. ach, liebe Anke, jetzt musste ich dann doch noch schmunzeln, als ich Deinen Satz "ich hoffe, ihr habt jetzt auch ein wenig auf die Decke geschaut" gelesen habe ... ja, ein klein wenig stiehlt Janosch Deiner schönen Decke die Schau, würde ich mal sagen ... aber wie gesagt, nur ein klein wenig, denn man kann sie ja gar nicht übersehen, alleine schon wegen der zauberhaften Farbenkombi ... sie ist richtig toll geworden, wirklich, Dein Fleiß und Deine Ausdauer haben sich gelohnt!!!! ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende ... und schicke dem Kleinen einen extra Kopfstreichler ... hat er richtig lieb gemacht, Dein Model zu sein ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    die Decke sieht ja echt toll aus und dein Model ist ja süß,
    lg Bea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    die Nachrichten von Arenshoop sind nicht schön........ und ich glaube, am Königstuhl ist auch ganz viel abgebrochen, schlimm ist das, wenn die Natur so unberechenbar wird!!!

    Aber schauen wir lieber auf den allersüßesten Janosch, meine Güte, was für Wonnepröppchen, den würde ich am liebsten knuddeln, so süß ist er!!! Bist du nicht in Versuchung, ihn den ganzen Tag rumzutragen? Er ist sooooo ein Süßer!!!
    Und die Decke natürlich.. wunderschön eine echte Geduldsarbeit. Gefällt mir sehr, vor allem die Farben!
    Ganz liebe Wochenendsgrüße von mir!!!Herzlichst♥, cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke:-))
    Auf die tolle Decke gucken war nicht so einfach!!!Dein Model ist sooo schnuckelig:-))
    gglg Kiki

    AntwortenLöschen
  5. Ui, ist DIE schön geworden!!! Und dein Janosch ist das perfekte Modell um die Decke zu präsentieren! Süß!!! :o)
    Herzliche Grüße!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. woooow, ich bin begeistert vom süßen Fotomodell und kuscheliger Decke oder soll ich sagen vom kuscheligen Fotomodell und süßer Decke*lach*
    einfach wunderschön und stimmig und mein Kompliment zur Fleißarbeit!

    liebe WE-Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  7. die Decke sieht toll aus! Dein Sohn ist echt goldig. liebe Grüße

    http://design-elements-blog.com/

    AntwortenLöschen
  8. Ähm ,ganz ehrlich ;o)?Ich bin total faziniert von deinem kleinen Fotomodel ;o)!Das ist ja voll der Profi ;o),was für ein herrlicher Blick - voll konzentriert bei der Sache ;o)!
    Und die Decke ist auch traumhafts schön, 1,53 cm, ich finde das ist ganz schön viel, meinen Glückwunsch!Ich wünsche dir einen gemütlichen Restabend, viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  9. Da soll man nicht abgelenkt sein bei so einem bezaubernden Model?
    Aber die Decke, die sieht auch schön aus.
    Sind ja auch meine Farben.
    Lg und einen schönen Sonntan....Luna

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Du Liebe,
    ach bei den Deckenfarben kriegt man gleich Lust auf Sonne und Meer *soifz*.... und der knuddelige Wonneproppen gibt auch ein tolles Modell ab. Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen
  11. Schön ist Deine Decke, liebe Anke, aber der kleine Janosch ist auch allzu süß! :-)

    Liebe Sonntagsgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen