Sonntag, 6. Februar 2011

Sonntagspost

Normalerweise kommt die Post ja wochentags oder auch noch am Sonnabend, aber nicht am Sonntag. Aber wenn eine Sendung versehentlich beim Nachbarn landet, "steht" durchaus einmal sonntags unverhofft etwas ins Haus. So erging es mir heute morgen.

Eine Überraschung von Rosabella.

Ich habe mir Zeit genommen, für das Auspacken, Freuen und Lesen des wunderbaren "kleinen Buches" mit japanischen Versen (Haiku) und Farben.

Eine kleine Kostprobe auch für euch:

Der Weidenbaum

Als ich aus dem Haus
schritt, da hing der Frühling schon
auf dem Weidenbaum!

Kurita Chodo (1748 - 1814)

Es hat mich sehr gerührt, liebe Rosabella, dass du an mich gedacht und mir dieses feine Büchlein vermacht hast. Das werde ich oft zur Hand nehmen und nach dem Unausgesprochenen, Angedeuteten und Ausgesparten hinter den Worten suchen.

Kommentare:

  1. Ja, der Frühling hängt heute schon im Weidenbaum. Hab gerade die erste Tasse Tee auf dem Balkon getrunken. Hach tut die Sonne gut!

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. wow, das sit ja toll, welch eine Freude, liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Überraschung für dich!!Unverhoffte Geschenke erfreuen das Herz ungemein!
    Die kleine Kostprobe läßt wunderschöne weitere Texte erahnen, schreib uns doch ab und zu welche daraus!!!
    Liebe Sonntagsgrüße für dich♥, cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    frei zu haben und dann noch liebe Post zu bekommen das ist schon etwas ganz besonders wundervolles!Einen gemütlichen Abend und viele, liebee Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke
    da kann ich Paulina nur zustimmen!
    Ein wunderbares Geschenk!
    Liebe Grüße von Doris

    AntwortenLöschen
  6. Da ist selbst die Verpackung ein Traum.
    Da hast du ein wunderschönes Geschenk bekommen.

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  7. liebe Anke,
    tatsächlich habe ich gestern irgendwie Deinen Post überlesen ... wie kann das bloß sein?! ... bitte verzeih' ... ja, und nun sehe ich auch, dass Dich meine Überraschungs-Post erreicht hat ... mir scheint, bei Dir ist dieses Büchlein, das ich selber so sehr mag, in den besten Händen ... nicht jeder kann mit der japanischen Kurz-Lyrik etwas anfangen und mit der Art, wie die Gedichte verfasst sind ... für mich aber ist es genau da, was es so spannend macht, Haiku zu lesen, dabei mit der eigenen Phantasie die wirklich knapp beschriebenen Szenen "auszumalen" und zu einer Geschichte zu formen ... wie schön, dass Dir das Büchlein gefällt, ich war mir fast sicher, dass dies so sein würde! dankeschön für Dein Feedback, über das ich mich sehr freue ♥

    AntwortenLöschen
  8. I love to read and write Haiku! Such a pretty book!
    xo,
    Sena

    AntwortenLöschen