Donnerstag, 14. April 2011

Augenfrühling

Meine Schwiegermutter hat jedes Jahr eine herrliche Frühlingswiese unter den alten Büschen und Bäumen. Um diese Lieblichkeiten "einzufangen", musste ich einfach ganz nah heran.

Es ist immer wieder ein (Augenfrühlings)Genuss.

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    danke für diese schönen Bidler, ich bin dieses Jahr auch so freudig überrascht, wie schön der Frühling ist, vielleicht sieht man angesichts der Katastrophen die Umwelt ein wenig bewußter.
    Ich finde jedenfalls dieses Frühjahr besonders schön, und genieße trotz heftiger Allergie die wudnerbare Blütenwelt!!!
    Sei ganz lieb gegrüßt!! Mein Tochterkind wird bald in Berlin zum Kurztrip sein, Unis anschauen, ich beneide sie!!!
    Herzlichst,cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    solche Frühlingswiesen sind etwas soooo herrliches ;o)!Und wirklich Seelenbalsam, ich schaue sehr gerne bei uns in den ,ähm sagen wir mal nicht so ganz akuraten Vorgarten ;o),ein Amselpäärchen ist dort täglich zu beobachten und diese kleinen Augenblicke des Innehaltens tun so gut ;o)!Einen schönen Abend und herzliche Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ganz zauberhaft deine Frühlingsbilder !!!
    Die Blümchen sehen so zart und unschuldig aus.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende
    Kersti

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,

    wie schoen alles bei euch bluett!
    Wie geht es dir?
    Ich habe dich aus den Augenverloren! Aber nun komme ich wieder oefters vorbei.
    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  5. ...der Frühling ist die schönste Jahrezeit ;-)

    Liebe Anke
    ich wünsche Dir ein honig-blumig sonniges Wochenende!
    Herzliche Grüße von Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    ist doch jedes Jahr wieder ein Wunder, plötzlich ist alles grün und leuchtet und sogar die Menschen sind viel fröhlicher!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen