Dienstag, 12. Juli 2011

Paradies

So kann man den Garten meiner Eltern
auf der Insel Rügen durchaus nennen.

Und das nicht nur wegen der Apfelbäume.

Hier gedeihen neben Kartoffeln und Bohnen

blau blühender Borretsch,

Sonnenblumen,

köstliche Pfefferminze,

Mangold,

Erbsen,

aromatische (selbst gezogene) Sauerkirschen,

und Süßkirschen.

Die Sonne hat sich irgendwann hinter den Wolken versteckt.

So sieht der Gartenteich fast mystisch aus.

In der Sonne allerdings

zeigen sich die Seerosen gern.

Und auch am "Ufer" blüht es.

Aber natürlich nicht nur dort.

Eine bunte gemischte Farbenpracht begeistert das Auge.

Genauso wie diese rosa Farbtupfer.

Die Hortensie hat schon eine stattliche Größe.

Aber das ist nichts im Vergleich zur Glyzinie.

Noch hat sie ihr zweites blaues Blütenkleid nicht angelegt.

Aber sie fühlt sich in dieser Oase sichtlich wohl.

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    das erinnert mich soooo sehr an den Schrebergarten meine Eltern ;o)!Ich habe ihn immer geliebt und ich liebe ihn noch immer, ein kleines Pradies auf Erden ;o)!Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    da isses ja, das Paradies Deiner Eltern, wirklich paradiesisch! Bekomme beim Anblick ein schlechtes Gewissen, da ich mich lange nicht um unseren Garten gekümmert habe. Schneckenfraß, Hagelschäden haben mich lahmgelegt. Aber morgen soll das Wetter schlechter werden, da geh ich in den Garten, ganz bestimmt!!!
    Ich bin bestimmt zehn Jahre jeden Sommer ins Traininglager nach Glowe gefahren, eine meiner schönsten Kindheitserinnerungen :)
    Sei lieb gegrüßt von der Dana,
    die morgen aber wirklich im Garten arbeitet!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    danke für den herrlichen Sparziergang durch den schönen Garten deiner Eltern. Beneidenswert, dass er dann auch noch auf Rügen liegt. Dort war ich auch schon mal - in Binz -. Hat uns gut gefallen, allerdings mochte man dort unseren Hund nicht. (Ist aber auch schon einige Jahre her).

    Ich wünsche dir und deinen Eltern viele schöne Stunden im "Paradies".

    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. wunderschönes Paradies liebe Anke,
    liebe Anke, das Buch ist zwar gut zu lesen, aber Krieg...

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    das ist wahrlich ein Stück vom Paradies, sicherlich ganz ruhig und gemütlich - man ist eins mit der Natur und kann alles förmlich in sich hineinsaugen!!Beneidenswert!

    Da kannst du immer wieder auftanken!!
    Herzliche Grüße aus dem Gewitter, das hier gerade niedergeht! Alles dampft und ist wie in der Sauna!♥lichst
    cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    ja, da haben Deine Eltern auch einen Gartenpark und dann noch auf Rügen, was will das Herz mehr, traumhaft.
    Übrigens, haben wir unseren Garten in 12 Jahren angelegt, nur die Fichten und Birken waren schon vorhaben.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke, das ist wahrlich ein Paradies!
    Wunderbare Fotos.
    Übrigens auch von Lavendel.
    Ich habe nur eine Staude und ein ganz junges Pflänzlein, das noch nicht blüht, die anderen sind mir im Winter 09/10 erfroren.
    Eine schöne Restwoche und lG Luna

    AntwortenLöschen
  8. Viel Arbeit muss auch belohnt werden. Er ist wirklich sehr schön.

    Mein Schwager fand die Muffin-Idee übrigens sehr lustig.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Hej Anke,

    da bin ich aber platt.... das ist ja wahrlich ein Paradies. Der See ist dann ja noch die Ober-Krönung!!!! Ein wirklicher Traum!!!!

    Grüß Deine Eltern!!!! Meine haben sich sehr gefreut, als sie so viel Zuspruch von den bloggern zu ihrem Ferienhaus bekamen :O)

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    ja diesen Garten kann man wohl mit Fug und Recht als Paradies bezeichnen. Einfach wunderschön und vielseitig. Hier wird mit Liebe gegärtnert, dass kann man richtig sehen!
    Der kleine Seerosenteich ist eine richtige Ruheoase,herrlich!
    Vielen Dank auch Dir für Deine lieben Kommentare ... ja bei uns ist richtig die Wanderlust ausgebrochen, es macht einfach Spaß und wenn das Wetter mitspielt werden wir Morgen wieder starten!
    Wünsche Dir auch noch eine schöne Zeit auf Rügen
    und sende ganz liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöner Garten, vor Allem die Seerosen sind toll, glg Anja

    AntwortenLöschen
  12. Soooo viel Gruen.
    Das gefaehlt mir sehr.
    Gruen fuer die Augen ist immer gut.Sei lieb gegruesst von Mir

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke,
    herzlichen Dank für deine lieben Wünsche!Ich wünsche dir auch eine wundervolle Und erholsame Zeit!Alles liebe,Petra

    AntwortenLöschen