Dienstag, 21. Februar 2012

Denkste!

Eigentlich bin ich ja schon richtig frühlingshaft gestimmt, besonders auch durch die Arbeit an meinem Frühlingsjäckchen. Aber Frühling in der Hauptstadt - das war wohl (noch) nichts.


 Denn es schneit...


Dabei war ich noch trockenen Fußes in die S-Bahn gestiegen. Beim Verlassen des Zielbahnhofes 20 Minuten später haben mich dann die Flocken willkommen geheißen.


Jetzt bin ich froh, dass ich mein Auto stehen lassen konnte; plötzliche "Naturgewalten" wie Schnee oder Regen sind in Berlin nämlich immer schwierig, da herrscht schnell Verkehrschaos. Und vom meinem Bürofenster habe ich einen wunderbaren Blick auf die weiße Flockenpracht.

Gestern hatte ich WEISSE Muscari beim gelben Schweden gekauft. Ob das das Omen für heute war?

Kommentare:

  1. bei uns ist Frühling :-) nein, Quatsch, aber Plusgrade...liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. ... auch wir haben + 3 ° Grad und keine Spur von Schnee .

    GGLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir blühen die Kirschblüten! :-) EHRLICH!!!

    Aber leider nur an den abgeschnittenen Zweigen, die in meiner Küche stehen . . .
    Einen schönen Bürofensterausblick hast du.
    Tschüss und viele Frühlingsgrüße
    sendet dir Raphaela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke
    Deine Bilder sind sehr schön. Wir hatten nur 2x in diesem Winter "mäuseknöchelhohen" Schnee.
    Heute sind es hier am Oberrhein 13°C und ohne Schal und Mütze macht es richtig Freude. Die Sonne scheint von einem fast wolkenlosen Himmel und die Narren sind an diesem Faschingsdienstag noch närrischer als sonst ;-))
    Ich hoffe es wird nun nach und nach wärmer.
    Ich schick Dir ein paar wärmende Sonnenstrahlen .....
    liebe Grüße von Doris

    AntwortenLöschen
  5. hallo lieb anke,
    ich wollte auch mit dem pünktchen weiße traubenhyazinthen holen, gab aber nur blaue...öh!
    willste noch mehr weiß sehen?
    komm mich nochmal besuchen :))))

    alles liebe von
    der dana
    entschlumpft!

    AntwortenLöschen
  6. Aber heute hat immerhin wieder die Sonne geschienen, das wird schon noch mit dem Frühling :)

    AntwortenLöschen
  7. Uijeh....ist immer ein bißchen Rückschritt in den Erwartungen...aber es dauert nicht mehr lange, ich denke, daß wir das "Ärgste" hinter uns gebracht haben.
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe anke,
    ja derzeit ist noch wirklich viel Winter.. aber haben wir nicht alle gejammert dass keiner war?*lach*?
    Für die nächsten Tage habe ich was von Plus-Graden gelesen, und gestern, du glaubst es nicht, habe ich 2 Schwärme Graugänse nach Norden fliegen sehen, eigentlich zu früh, aber WAS für ein Zeichen.
    Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  9. Hier gibt es also auch keinen Frühling.
    Aber bald sehe ich aber Oma´s Decken oder?
    Vor Jahren hätte mich das noch nicht interessiert.
    Und nun kaufst du dir bitte bunte Blumen,"lach".
    LG Maike

    AntwortenLöschen