Montag, 23. April 2012

Die Woche der Frühlingsfarben. Montag: GELB

Eine Frühlingsfarbenwoche erwartet euch in den kommenden Tagen.


Und für alle, bei denen sich die Sonne etwas rar macht...


... starten wir mit GELB:


Kräftig wie bei den Forsythien (auch Goldglöckchen genannt).


Oder zart wie bei den Primeln.


Auch im Wald gibt es ein paar kleine Sonnen, die des Scharbockskrautes.


Inmitten von GRÜN, der Farbe des Dienstags...


Kommentare:

  1. schön deine Fotoserie mit Gelb!

    Lieben Montagsgruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. liebe Anke,
    eine gute Idee, das Aprilwetter mit Farbe zu verschönern, das tut gut für die Augen!
    Wir haben seit Tagen den klassischen April: Regen, Sonne, Graupel, Frost in der Nacht, Wind und alles das, ws einem das Gefühl gibt, es wird und wird nicht schöneres Wetter. Nun soll es ja zur Wochenmitte mal wärmer werden, das freut mich und läßt mich sowas wie Frühling und Gartenarbeit vermuten ;o))
    Ich wünsche dir eine schöne, nicht zu stressige Woche und schicke dir herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,

    das ist eine nachahmenswerte Idee.

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,

    die Idee finde ich toll. Und Dein Kommentar gestern erinnert mich an unsere Kinder Picknicks. Waren das noch Zeiten, oder?
    So schön unbeschwert und losgelöst. Ach... herrlich.

    Ich wünsche Dir eine schöne bunte Frühlingswoche.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee, liebe Anke, und feine gelbe Blütenbilder!
    Eine schöne Wochemitte und liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, liebe Anke, her mit dem Sonnengelb ;o)!Wir haben nämlich hier schon den ganzen Tag grauen Dauerregen, da tut das Gelb wirklich gut ;o)!Einen wundervollen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen