Freitag, 13. April 2012

Ein weises Wort am Freitag

Die Zeit ist zu
kostbar,
um sie mit
falschen Dingen zu
verschwenden.
 
Heinz Rühmann
 

Kommentare:

  1. Liebe Anke
    Oh.... wie wahr!
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,

    der Spruch ist gut, aber er lässt sich nicht so einfach
    realisieren.
    Man erkennt nicht immer sofort die falschen Dinge.

    Herzliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    ein wahres Wort! Und auch, wenn wir mal "aus Versehen" ;oD falsche Dinge tun, so haben sie rückblickend auch ihre Berechtigung- tragen sie doch manches Mal auch zu positiven Verändeurngen bei!
    Übrigens nimmt Herr Hummel es sehr gelassen, dass ich mein Herz noch anderweitig verschenkt habe.....er ist sich das gewohnt, gibt es in unserem Haus und rundherum doch noch mindestens 6 Mitbewohner, die auf meine ganze Liebe zählen dürfen! ;oD
    Ein wundervolles WE dir,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  4. Ein wahrer Spruch, liebe Anke.
    Schön, dass Du ihn herausgefischt hast.

    Aber weiß man immer, was die richtigen Dinge? ...

    Ganz liebe Sonnengrüße (endlich!) schickt Dir Gisa.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Spruch! Gefällt mir!
    Schau mal bei mir im Blog vorbei - mich würde Dein Blogname interessieren.....wenn Du Zeit hast!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    ja durchaus wahr, aber manchmal merkt man es erst hinterher ;o))
    Deine Ostseebilder srtahlen ganz schön usseliges Wetter aus, genau wie hier, schwerer Himmel und eiskalter Wind, ungemütlich und das Mitte April.. kann ja nur besser werden!
    Danke dir für die lange mail, ich melde mich Anfang der Woche nochmal, ja?
    Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen