Sonntag, 27. Mai 2012

Angebadet?


Gestern hatten wir einen wunderbaren Nachmittag in Ahrenshoop an der Ostsee. Der Himmel zeigte sich zwar nicht reinblau. Und auch die Temperaturen waren noch nicht sommerlich heiß. Das war aber keineswegs unangenehm.













Wie ihr seht, habe ich zunächst einmal vorgetestet, ob das Ostseewasser schon Badetemperatur hat. Das Ergebnis war vielversprechend. Die 14 Grad waren äußerst erfrischend.


So habe ich flugs eine Kehrtwende eingelegt, mir mein Badehandtuch geschnappt, bin zu meiner Lieblingsbadestelle spaziert und habe mich in die Fluten gewagt, bin reingelaufen, untergetaucht, ein paar Meter geschwommen und wieder hinaus. Abgerubbelt und eine halbe Stunde in der Sonne aufgewärmt.

Voilà, angebadet!

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    wow, ganz mutig von Dir - ich bin beeindruckt. Und das auch von den wunderschönen Bildern....

    Hab´ weiterhin schöne Pfingsten,


    Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,

    dann verträgst du die Kälte gut.
    Ich freue mich mit dir über diesen schönen Tag.

    Sonnige Pfingstgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für schöne Bilder!
    Mutig, mutig aber auch beneidenswert. Gerade in den letzten Tagen denke ich an die schönen Urlaubstage letztes Jahr an der Ostsee.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. huuuuuu, mich friert's :)
    sehr mutig von dir!

    glg von der dana :o)

    AntwortenLöschen
  5. Was????????Liebe Anke, ich verneige mich und zolle dir allergrößten Respekt!Das hätte ich mich niemals getraut ;o)!Finde ich echt cool von dir ;o)!Einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  6. Angebadet?? Ein witziger Ausdruck, liebe Anke! Aber bei diesen Temperaturen wäre mir das zu brrrrrr!! Ich bin ja eh' nicht so die Wasserratte, und wenn, dann nur bei Badewannentemperaturen, ghihihi!! Sehr tapfer ist das von dir, muss schon sagen! Und ich glaube zu wissen, dass an der Ostsee doch immer ein Lüftchen weht, nicht wahr? Das macht die gefühlte Temperatur dann auch nicht höher..... Naja, wie auch immer: Mir ist es so am liebsten, wie's heute war! Schön sonnig, aber trotzdem nicht heiss, ich hab am See sogar noch eine Strickjacke dabeigehabt. Und herrlich war's! Wir haben da gesessen, was Leckeres gegessen und unser wunderschönes Panorama eingesogen! Entspannung pur! Und morgen geht's gleich im selben Takt weiter. Ich will noch ein bisschen malern, oder was handarbeiten. Frühstück auf der Loggia, einfach nur die Seele baumeln lassen! Haaaach.....
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Pfingstmontag, bis bald!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anke,
    da warst du aber sehr mutig:-)
    Mich frierts bei den kühlen Temperaturen...
    Wunderschöne Bilder:-)
    lg bea und einen schönen Pfingstmontag...

    AntwortenLöschen
  8. Sehr mutig, liebe Anke! Mir wäre es wohl auch zu kalt da drinnen. In Ahrenshoop war ich auch vor sehr langer Zeit schon einmal. Aber an der See ist es immer schön, wie ich finde, auch wenn es einmal etwas kühler ist, selbst im Winter!
    Alles Liebe nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen