Freitag, 28. Dezember 2012

Ein bisschen Schnee...


... haben wir noch im Norden, an Stellen, wo der Boden etwas tiefer liegt. Als Beweis sieht ihr zwei Fotos von heutigen Tage auf meinem Weg zum Reiterhof.


Und ja, wir hatten wirklich weiße Weihnachten, zumindest was den Heiligen Abend betrifft. Am ersten Feiertag begann es zu tauen, am zweiten war die Pracht dahin. Jedoch bin ich froh, nicht im Süden zu wohnen. Denn auf frühlingshafte Temperaturen kann ich wahrlich (noch) verzichten. Um die Null Grad herrschten heute, und die Sonne lachte seit ihrem Aufgang. Endlich konnte ich am Morgen wieder joggen gehen. So genieße ich meine freien Tage zum Jahresende...

Kommentare:

  1. Oh ja heute war es wieder richtig kalt,wie ich mein großes Kind zum Reiterhof gebracht habe und wieder abgeholt.Service im Winter ,sonst kann man die Strecke auch gut mit dem Fahrrad fahren.

    Alles Weihnachtsdeko ist auch bei mir noch nicht verschwunden,nur die Weihnachtsmänner.
    Wünsche dir noch schöne freie Tage
    und guten Rutsch,aber nicht vom Pferd,"lach".
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen!

    Bei uns hat es heute geregnet, schneien wäre mir lieber gewesen! Die Weihnachtsdeko verschwindet erst ab dem 6. Jänner. Dann freue ich mich schon auf Ostern. (Ja, ich weiß, ist noch ein bißchen weit..)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    auch wir hatten es hier heute richtig kalt, allerdings ohne Schnee ;o).Einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Kalt und Sonne ist eine Kombination, mit der ich den Winter ertragen kann. Ansonsten hätte ich nix gegen einen baldigen Frühling :-)
    Noch ein paar schöne freie Tage!
    Judy

    AntwortenLöschen
  5. ohja, anke, wir hatten bei unserem weihnachtsspaziergang am heiligen abend 16°C! mein mann meinte, wir sollten doch statt des gänsebratens den grill anschmeißen :))
    und alle schneemassen weg :(

    ich wünsch dir einen guten rutsch, komm gut hinüber ins neue jahr!
    glg von dana :o)

    AntwortenLöschen
  6. Hej Anke,
    kalt war es bei uns auch heute, Minusgrade!
    Aber es soll ja wieder wärmer werden :(
    Für das *Neue Jahr* wünsche ich Euch Glück, Zufriedenheit und Gesundheit!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Ihr habts ja gut,

    Unsere Nachbarn standen doch tatsächlich vorgestern im T-Shirt draußen und haben gegrillt. Allerdings würden sie von einem gewaltigen Regenschauer gestört.
    Verrückte Welt.

    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen