Mittwoch, 3. April 2013

Strandfreude


Mir fiel für den heutigen Post kein Titel ein. Daher habe ich mich von Gisa inspirieren lassen und finde, es passt perfekt. Strandfreude mit Farben, die ich am Meer sehen will.


Wie so oft waren wir in Ahrenshoop (Schwiegermutter wohnt hier). Ein kleiner Spaziergang an der Ostsee tat auch den Bronchien von Herrn Schwanenweiß gut.


Zumal die Sonne lachte und der Wind nicht so kräftig blies.










Die letzten Spuren von Eis und Schnee schafft sie auch noch.



Am Ostermontag gab sie jedenfalls ihr Bestes. 

  

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    was für herrliche Bilder!!! So ein schöner strahlend blauer Himmel und der Strand! ♥ Schöööön!!
    Hab noch einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich Strendfreude höre, stelle ich mir ja eher gelbe Sonnenschirme und rot-weiße Windschutze (?) vor :-) Aber Du hast recht, die Farben sind herrlich und gut fürs Gemüt!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,

    das schenkt mir Freude.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    ich freue mich schon RIESIG auf Strandtage ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    was habe ich diesen Ort in meiner Auszeit vor zwei Jahren geliebt. Wie schön es auch jetzt dort ist! Danke fürs Teilen. O, diese Farben! Man kann das Meer fast riechen.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Anke,
    was für schöne Bilder...*schwärm*

    Bestimmt sind inzwischen schon alle "weißen Reste" weg...ich schreibe jetzt nicht das Wort..."Schnee"...ups...da fällt "es" doch schon wieder.
    Gemeldet wird dieser leider wieder
    für uns hier Oben..wer immer diesen bestellt hat,wird hoffentlich wissen wieso ;o)

    Wünsche dir eine schöne sonnige Osterwoche..ohne eine einzige Schneeflocke ;o)

    Herzliche Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  7. Du Liebe, das sind ja so wunder-wunderschöne Fotos.
    Man meint, es sei Sommer, so strahlend kommen sie daher.

    Ich liebe es einfach - das Meer, die Gedanken daran, das Rauschen des Wasser, der weiche rieselnde Sand ... und dieses Licht!

    Ich dank' dir für deine lieben Worte und grüße dich lieb.
    <3lichst, Gisa

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich, einfach nur schön, liebe Anke, es erinnert mich sehr an die Tage damals... da blies auch so ein Eiswind und wir hatten dicke Anoraks an..;o))
    Herzlich liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  9. Anke, das sind wunderschöne Fotos.
    Strand, blauer Himmel und endlose Weite.
    Einen schönen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke, das sind wirklich tolle Farben. Und bei dem weißen "Zeugs" stellen wir uns einfach vor er wäre der Schaum von den Wellen und machen uns ein paar warme Gedanken dazu.
    Liebste Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    herrliche Bilder!!! Diese Weite, das ist Freiheit!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    was für wundervolle Bilder!
    Ach wie gern würde ich mit dir
    tauschen und mal eben schnell zur
    Ostsee hochschnuckeln ;-))
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  13. Danke für den herrlichen Strand-Spaziergang!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Anke,dieser Post braucht keinen Titel und keine Worte,die Bilder sprechen für sich,ein Traum!!Schönen Nachmittag noch,lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  15. Herrliche Impressionen sind das, liebe Anke! Zwar leider noch mit Schnee oder Eis - doch nächste Woche soll es ja dann wohl wärmer werden. ;-) Bei uns war es an dem Tag aber auch sehr schön. Da wir Ostern volles Haus hatten, komme ich erst jetzt wieder zum Kommentieren.

    Liebe Grüße und eine schöne Restwoche
    Sara

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anke,

    das sind wahrlich Strandfreuden! Ich freue mich über Deine Impressionen.

    Hab´ einen schönen Tag.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen