Donnerstag, 16. Mai 2013

Himmelblaues Meer

Es dürfte sich ja schon herumgesprochen haben, dass ich Blau mag. Im Speziellen Hell- oder Himmelblau.  Weswegen ich ja auch Vergissmeinnicht zu meinen Lieblingsblumen zähle und sie in meinem Garten zu Hause sind. Aber dieses Blütenmeer wogt im Garten meines Vaters. Ist das nicht traumhaft?! Dabei ist das nur ein kleiner Teil. Überall im Garten verteilt strahlt es im schönsten Himmelblau, dass es eine wahre Freude ist.


Und all die Pracht stammt von EINER Pflanze. DIE ERSTE STAUDE (Großblättriges Kaukasusvergissmeinnicht) kam vor gut 30 Jahren in den Garten. HIER habe ich übrigens schon einmal darüber berichtet...

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    BLAU ist auch meine Farbe.
    Vergissmeinnicht - Ich vergesse dich nicht.

    Hier regnet es. - In Berlin sind 26 Grad.
    Ich ziehe nach Berlin.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    Vergissmeinnicht sind meine absoluten Lieblingsblumen, deshalb freut mich das Foto dieser Pracht sehr ;o), herzlichen Dank für´s zeigen!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Blau auch sehr gerne, mit Grün gemeinsam sehen beide toll aus.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!
    Und als ich eben deinen schönen Beitrag über Oma Rose gelesen habe, da kamen sogar mir die Tränen, obwohl ich die Oma ja gar nicht gekannt habe. Hast du sehr gefühlvoll geschrieben. Schluchz.
    Viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich! Wir haben keinen Platz hier für ein blaues Meer. Aber im Kübel hab ich auch ein Vergissmeinnicht.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke,ein Traum,dein blaues Meer,ich mag hellblau auch sehr gerne.Vergissmeinnicht sind sehr schöne Blumen,hab letztens auch ein weisses entdeckt beim Gärtner!Lg Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    das Blütenmeer ist ein Traum. Bei mir machen sich auch einige Pflänzchen breit - aber lange nicht so.
    Blau ist seit jeher meine Farbe gewesen - und so oft ich auch wechseln wollte, ich kam immer wieder auf blau zurück.
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie herrlich! Ich liebe Vergissmeinnicht und alles in hellblau - so wie Du.

    viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  9. tja, liebe anke, diese zarten blümis sind ganz schön zäh! zumindest was die vermehrung angeht... bei uns haben sie ebenfalls den garten übernommen ☺
    ich schick dir also himmelblaue grüsse, ob in eure hauptstadt, in deines papas garten oder ob an die küste ☺
    dana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    ach wie liebe ich diese Farbe und diese
    kleinen Blüten :-)
    Ganz viele liebe Grüße zu Pfingsten
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  11. Wundervoll, liebe Anke! Vergissmeinnicht liebe ich auch sehr. Im Waldgarten hatte es jede Menge davon

    http://mein-waldgarten.blogspot.de/2012/05/pusteblumen-im-unendlichen-blau.html

    Doch auch im derzeitigen Garten wächst es und wenn wir mehr Wiese lassen als Rasen, wird es sich weiter ausbreiten.
    Danke für Deine lieben Zeilen, die ich in meinem Blog noch beantwortet habe.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  12. Diese blauen Wolken fehlen in meinem Garten noch und müssen dringend auf die Liste...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen