Mittwoch, 12. Juni 2013

Haiku am Mittwoch


Zum stillen Glück reicht
so eine kleine Schönheit -
das Gänseblümchen.

(Svanvithe)

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    das Kleine ist das Feine.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Gänseblümchen sind überhaupt wunderbar! Meine Mädels sind immer ganz traurig, wenn der Rasen gemäht ist……da hat Papa das letzte mal schwere Vorwürfe bekommen, weil er die ganzen Gänseblümchen abgemäht hat!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Du hast ja so Recht, man muss nur mal zur Ruhe kommen und die kleinen Dinge genießen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. so lieb, ja das kleine Gänseblümchen erfreut auch immer mein Herz!!
    einen schönen Abend für dich und herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,

    vielen lieben Dank für das schöne Haiku.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    danke für diesen lieben Gruß.
    Ich mag Gänseblümchen.
    Einen schönen Mittwochabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß - und gerade die vermeintlich einfachen Dinge erfreuen das Herz!
    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    witzig, als mein Mann und ich heute Nachmittag mit dem Rad unseren Sohn von der Schule abgeholt haben, sagte ich zu ihm, wie schön das doch ist, hier so durch diesen Sommernachmittag zu radeln und das es diese vermeintlich kleinen Dinge sind, die einen besonders glücklich machen. Das passt doch ganz hervorragend zu Deinem Post!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Gänseblümchen sind soooooo süß!
    Danke für deine immer so lieben Kommentare!
    Viele liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. ...wie schön!!!!

    Wie lassen im Garten immer Gänseblümcheninseln im Rasen stehen, weil wir diese kleine Schönheit auch immer wieder entzückend finden...

    Nur wer im Kleinen die Schönheit erkennt... ;O)

    GGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen