Mittwoch, 26. Juni 2013

Haiku am Mittwoch



Wie eine Feder -
zart und hellblau auf dem Blatt
sitzt die Libelle.

(Svanvithe)



Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    schöne Bilder und gute Worte.

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    danke für den Haiku. Wunderschön!
    Liebe Grüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Den Vergleich Libelle - Feder hast Du sehr treffend gezogen.
    Danke für die Bilder und die Zeilen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    es sieht so herrlich sonnig aus bei dir,ist das schön!Und den Vergleich von der Libelle finde ich sehr treffend und schön!Hab´einen wundervollen Tag!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    heute morgen habe ich eine Portion Glück aus meinem Briefkasten geholt. :-)
    Vielen herzlichen Dank dafür, und auch für die schöne Postkarte! Habe mich sehr darüber gefreut.
    Liebe Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    was für eine tolle Libelle! Hast Du da lange drauf gewartet oder kam sie einfach zu Dir? Auf jeden Fall ein sehr hübsches, zartes Tier - wie eine kleine Elfe.
    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  7. ...und schön sieht sie aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  8. Sie sind auch federschön, die Libellen!

    Liebe Grüße
    Nula

    (bei mir hat dein Bloglovin-Link nicht funktioniert. Aber ich habe es jetzt doch geschafft, dir zu folgen. Freu, freu... denn eigentlich bin ich mit dem Technikgedöns schon (über)fordert)

    AntwortenLöschen
  9. Im Waldgarten war die Azurjungfer häufig zu Besuch. Du findest die Libellen bei mir im Blog unter dem Label "Libellen"

    http://mein-waldgarten.blogspot.de/2012/05/wiese-mahen-und-kleiner-gartenrundgang.html

    Diese kleinen nadelförmigen Libellen sind sehr hübsch! Es gibt sie auch in rot, weiss ...

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen