Dienstag, 11. Juni 2013

Neue Häkelmuster XI

Heute zeige ich euch mal wieder etwas Neues von der Häkelnadel. Nicht dass ihr denkt, ich bin diesbezüglich nicht mehr dabei. Weit gefehlt. Ohne Häkeln geht es nicht. Auch in der "Auszeit" nicht. Deshalb hatte ich mir ein neues Projekt - eine Sommerdecke in Pastellfarben - vorgenommen, an der ich fleißig arbeite.


Praktisch dabei ist, dass ich die einzelnen Grannys einfarbig häkele und ein fertiges dann sofort an das vorangehende anfüge. So sehe ich quasi Stück für Stück, wie die Decke wächst...

Dieses Mal häkele ich mit Nadelstärke 3,5 und verwende Drops Cotton Light, da ich neben Rosa als Hauptfarbe noch weitere Pastelltöne in meinem Wollvorrat hatte. Ich muss allerdings sagen, dass es höchste Aufmerksamkeit erfordert, da das Garn durch die vielen Einzelfäden die Tendenz zum Teilen hat. Inzwischen bin ich da aber geübt...

Kommentare:

  1. Wow, Anke, das ist ein Traum
    Gerade die Pastellfarben sind so toll.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Da muss ich mich anschließen, ganz wunderschön!!
    Ich glaube, bei mir ist dann auch mal wieder Häkeln dran, die Strickweste ist fertig, jedenfalls die Einzelteile.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,

    deine exakten Häkelarbeiten sind nicht zu übertreffen.
    Ich freue mich jeden Tag darüber.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke ,
    das sieht ja toll aus , auch die Farben gefallen mir sehr gut .
    GGLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Pastellfarben gefallen mir immer sehr gut! Deine Decke sieht jetzt schon traumhaft aus!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    Das wird ja wieder super hübsch!
    Das ist nicht schlecht, mit dem gleich dranhäkeln!
    Dann sieht man den Fortschritt:-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  7. Sieht super schön aus.
    Und ist bestimmt interessant ,da ohne zusammennähen gleich immer das Ergebnis zu sehen ist.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  8. ganzzzz hübsch,das Muster und die Farben,weiterhin noch viel Spaß dabei und noch einen schönen Abend,lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  9. liebe anke, dass du pastellfarben verwendest, läßt mein Herz natürlich gleich höher schlagen und du machst es richtig, dass du einfarbig häkelst, damit ersparst du dir die lästige Fädenvernäherei. Es sieht schon so großartig aus!
    danke dir übrigens für dien so lieben Kommentare, ja es wurde auch Zeit, dass ich deine Werke mal ins rechte Licht rücke!
    Ganz herzliche Abendgrüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das wird eine tolle Decke!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Das wird wieder so ein richtiges Anke-Teil!!!
    Ich find das auch klasse, wenn man die Grannys gleich anhäkelt. Ich würde nie mehr einzelne Grannys häkeln, glaub ich ...

    Und ja, diese Wolle verarbeite ich auch gerade. Und es stimmt, sie "fädelt".
    Dennoch finde ich sie schön. Ich verstrick sie allerdings. Und hab mich dran gewöhnt.

    Viele fleißige Momente wünsche ich dir, liebe Anke!
    <3lichst, Gisa

    AntwortenLöschen
  12. Die Decke ist eine richtige Fleissarbeit und wird wunderschön.
    Lieben Gruss Patricia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke
    Wow... das wird aber wirklich eine tolle Decke. Wunderschön!
    Eine glückliche und sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke,
    das sieht ja schon mal richtig toll aus! So ein schönes Muster!! Viel Freude weiterhin beim daran Arbeiten!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke,
    so habe ich Grannys noch nie aneinder gefügt gesehen, sieht toll aus!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  16. Phantastisch! Ich muß Dich bewundern, wie Du all die Häkelwerke in der kurzen Zeit schaffst! Schöne zarte Farben, auch das Muster gefällt mir gut!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen