Donnerstag, 10. Oktober 2013

Blauer Herbst am Meer


Von den Sanddornbüschen ist die Ostsee nur ein paar Schritte entfernt.


Eingefleischte Leser werden es erkennen:


Wir sind an meinem Lieblingsstrand in Ahrenshoop.


Und da es heute grau und regnerisch ist, kommen diese Bilder vom Feiertag vor einer Woche gerade recht.


Der Große und Herr Schwanenweiß haben mich auf einem Spaziergang begleitet.


Der menschenleere Strand täuscht hier jedoch.


 Ihr glaubt gar nicht, wie viele Leute unterwegs waren.


Ich war deshalb darauf bedacht, ein paar Momente ohne Zweibeiner einzufangen.


 Menschliche jedenfalls.


 Die gefiederten Freunde durften aufs Foto.



Baden fiel aus.


Die Luft war einfach zu herbstlich frisch.


Obwohl das Wasser lockte...



Wenn ich jetzt selbst die Bilder anschaue, bin ich selbst fasziniert von dem fantastischen Licht.


Seht ihr, wie es sich von einem Moment zum anderen verändert?


An so einem Herbsttag kann man die Seele ganz weit öffnen.


Kommentare:

  1. Was für Bilder! Diese Farben sind einfach nur ......wow! Mehr fällt mir dazu nicht ein.
    Herbstliche Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,

    das sind schöne Bilder, die erfreuen.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die schönes Fotos, ein bisschen blauen Himmel und schönes Licht kann man jetzt gerade gut gebrauchen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    was für herrliche Bilder! Ja, der Herbst- der öffnet auch mein Herz ganz weit! Da kann es "hudlen" wie es möchte! *gggg*, ein "Schiet" ist bei uns eine Spalte Holz..... Gut, wenn wir uns trotzdem verstehen, kicher!
    Wieso siehst du schwarz für euren Ausritt? Reitet ihr denn nur, wenn es nicht regnet? Nasachma...!! ;oD Ich finde, grad bei Regen und Wind haben Ausritte was ganz besonders Schönes, und wenn man gut angezogen ist, kann es einem doch egal sein- den Pferden ist es das sowieso! Ich hab sogar oft den Eindruck, die geniessen es, wenn es so richtig "chutet" (also wildes Wetter ist mit Wind und Regen!), da werden sie immer ganz fröhlich! Und sich hinterher in der warmen Stube einzukuscheln und zu relaxen....haaaach!!
    Ich hoffe, ihr könnt morgen reiten und wünsche dir ein schönes WE, das ja jetzt in Griffnähe liegt!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  5. Den Strand hätte ich mir letzten Monat auch zu gern angesehen, kam was dazwischen - nun geht es nicht mehr - hat wohl nicht sollen sein :(
    Wunderschöne Bilder, dankeschön Anke! :)

    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  6. So wunderschön leer müßte so ein toller Strand auch im Hochsommer sein! Tolle Bilder hast du wieder gemacht! Da kommt Urlaubssehnsucht auf...

    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    so wundervolle Fotos wieder. Ganz bald kann ich auch das Meer sehen und die gute Luft einatmen, allerdings an der Nordsee.

    Ich habe dir übrigens die Rezepte in den Blog gestellt, wenn du noch Interesse hast.

    Herzliche Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar, liebe Anke! Da wär ich jetzt auch gern gewesen und vielleicht verschlägt es uns ja bald dort irgendwohin ;.) :-)
    Ich hoffe nur, daß der Regen bald wieder aufhört. An der Ostsee stelle ich mir das ziemlich unwirtlich vor. Wenn ich sonst auch bei jedem Wetter rausgehe. Aber in Nullkommanix pitschenaß und den Schirm nicht halten können ist nicht so toll ... Klar gibts wetterfeste Klamotten und die haben wir auch ... dennoch hoffe ich auf Sonnenschein ...

    Liebe Grüße in den Tag
    Sara

    AntwortenLöschen
  9. Skønne vandbilleder- friske i farven og gode linjer. Elsker billedet hvor vandet skyller op på stranden.
    God Weekend
    JetteMajken

    AntwortenLöschen
  10. O ja, die Fotos tun so richtig gut, bei uns regnet es seit zwei Tagen und der Himmel ist nur noch grau. Danke für den kleinen Abstecher.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  11. Also um die Nähe zum Meer beneide ich dich wirklich. So schöne Bilder. Ein Strandspaziergang ist doch sicher gut für das seelische Gleichgewicht.
    Liebe Grüße
    Donna

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie wunderbar sind deine Bilder! Da bekommt man richtig Sehnsucht nach dem Meer. Leider ist das viel zu weit von mir entfernt. Ein kleiner Ersatz dafür sind deine Photos.
    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke,
    so schöne Bilder von der See :-)
    Wir waren am Feiertag auch endlich mal wieder oben in Greifswald.
    Ist zwar nur Bodden - aber auch so schön :-)
    Ich wünsche dir noch ein gemütliches Wochenende :-)
    Ganz viele liebe Grüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  14. Hach, wie schön wenn man so nah am Meer wohnt - du bist einfach zu beneiden.
    Danke dass du mich aus dem Süden teilhaben läßt.

    LG
    annette

    AntwortenLöschen
  15. Es ist so schön wo ihr wohnt - und im Herbst ist viel Platz zum Laufen - wunderbar!
    Schöne Bilder.

    Liebe Grüße ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen