Freitag, 27. Dezember 2013

Ein Dezembertag - Teil EINS

Heute lachte bei uns die Sonne. Das hatten wir so bestellt. Wir sind nämlich heute Vormittag ins Gelände, genauer über die weiten Boddenwiesen geritten. Zwar blies eine frische Brise, doch die Sonne entschädigte allemal. Auf dem Rückweg habe ich noch ein paar Bilder für euch gemacht.








Ich weiß nicht, wie es euch geht, doch bei solchen Bildern komme ich immer innerlich zur Ruhe.

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    das wirkt auch ruhig, und man kann gar nicht ruhig genug sein.

    Frohe Abendstunden wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Da ich gerade ganz nervös vom Kofferpacken bin, werde ich jetzt mal ´ne Weile auf die Bilder schauen. Oooooohm...
    :-)
    Danke für die schönen Himmelsbilder!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Solch einen Himmel hätte ich hier heute auch zu gern gehabt Anke.
    Aber leider war es hier düster und sehr windig und auch feucht von oben :((
    Na, dann schau ich halt Deine Fotos an und dann hab auch ich heute ein schönes Erlebnis :))

    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Anke,
    diese Fotos sind wirklich schön und ich mag solche Wolkenspiele und den Himmelszauber auch so sehr. Ich hab heute auch einen wunderschönen Sonnenuntergang bestaunen dürfen, leider hatte ich kein Handy dabei- so konnte ich diesen herrlichen Anblick nicht festhalten, schade. Aber ich konnte ja bei dir staunen.

    Lg
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hej Anke,
    hier hat es heute fast die ganze Zeit geregnet und es war grau in grau!!!!
    Aber du hast ganz recht, diese Bilder beruhigen wirklich!
    Ganz liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    bei uns ist es nur noch eins, grau. Mal mit, mal ohne Regen. Deswegen genieße ich Deine Bilder ganz besonders. Ich wusste fast schon nicht mehr, wie ein blauer Himmel aussieht... :-) Mich beruhigen Naturbilder immer ungemein.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Moin Anke,
    da hattet ihr eindeutig besseres Wetter als wir. Der Ausritt war sicher herrlich.
    Was ist eigentlich aus dem Tannenbaumwettbewerb geworden? Bin gespannt auf die vielen Bäumchen.
    LG Nordlicht

    AntwortenLöschen
  8. Diese Wolkenformationen finde ich auch immer zu schön!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. So schöne Wolkenbilder... Ja, die strahlen Ruhe aus.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,

    irgendwas war dazwischen auf dem Weg zu uns, hier kam nur wenig Sonne an, zumindest am Nachmittag, als die Pflichten erledigt waren.

    Bei mir ist es beides, diese Bilder, aber auch die Kamera in der Hand, die indirekt meine Augen noch ein bisschen mehr öffnet und mich so zur Ruhe kommen lässt.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  11. Meine allerliebste Anke, habe vielen vielen Dank für deine so lieben Grüße per echter Post!
    Wie habe ich mich gefreut ...
    Entschuldige bitte, dass ich erst jetzt schreibe, aber bei so ca. 21 Gästen durchgängig kam ich einfach nicht dazu. Aber nun ist das Haus leer, ein letzter Besuch steht heute an - und dann genießen wir den Jahreswechsel.

    Deine Fotos sind einfach wieder hinreißen - und ja, zum Ruhefinden.
    Danke dafür.

    Eine liebe Umarmung schickt dir Gisa.

    AntwortenLöschen