Freitag, 11. April 2014

Urlaubsreif

Ja, das bin ich wirklich. Nachdem ich gestern früh meinen Chef mit "Ciao! Ciao!" begrüßte (zur Entschuldigung sei aber gesagt, dass ich gerade Herrn Schwanenweiß am Telefon verabschiedete und noch so im "Schwung" war). Dann jedoch bin ich nach 13.00 Uhr bei meinem Lieblings-Vietnamesen mit den Worten "Guten Morgen" angekommen...

Muss ich noch Weiteres sagen?

Nicht nur deshalb verabschiede ich mich in eine wohlverdiente Auszeit und hole meinen bereits für Januar geplanten Reiterurlaub in Polen nach. Das bedeutet, dass ich mich die kommende Zeit kaum oder nur sporadisch (eine Rezension steht bereits in den Startlöchern) in der Bloggerwelt "sehen" lassen werde.

Da Osterferien sind, treffe ich im Nachbarland viele liebe FreundInnen und freue mich auf anregende Gespräche und gemütliche Stunden neben der Reiterei. Gefeiert wird auch. Ein junger Mann wurde gestern 10, und da einige Kinder auf dem Reiterhof sein werden, gibt es am Sonnabend eine kleine nachträgliche Geburtstagsparty mit georgischem Schaschlik vom Lagerfeuergrill.


Und für wen heute auch noch FREUTAG ist, seht ihr hier.

Kommentare:

  1. Ich wünsch dir dass du dich super erholen kannst, tolle Erlebnisse, interessante Gespräche und Begegnungen hast und gesund wieder kommst.

    LG
    annette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,

    Annettes guten Wünschen schließe ich mich an.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke, da wünsche ich die auch einen wunderbaren Urlaub !
    Alles Liebe ,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Hi Anke,
    das klingt richtig gut - hoffentlich spielt das Wetter mit und ihr habt richtig schöne Reiterferien.
    Genießt die Zeit, feiert schön und auf ein Wiedersehen nach den Ferien!
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja diese Tage kenn ich! Ich wünsche dir einen wundervollen Urlaub!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. liebe Anke, ich wünsche dir eine sagenhaft schöne Auszeit, es wird dir gut tun und ich hoffe du kommst auf ganz andere Gedanken.
    Erhol dich schön und hab eine fantastische Zeit, herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    da wünsche ich dir einen wundervollen und erholsamen Urlaub :-)
    Ganz viele liebe Frühlingsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    auja, das kann ich gut nachvollziehen - aber wenn es dich tröstet, beim grüßen (und auch sonst) bin ich ebenfalls oft wirr und sagen "Guten Morgen" am Nachmittag, "auf Wiederhören" zu jemandem, der mir gegenübersitzt oder muss überlegen, welcher Gruß jetzt eigentlich gerade angebracht ist... Hat aber vermutlich damit zu tun, dass ich IMMER irgendwie urlaubsreif bin ;o)) Wie dem auch sei, ich wünsche dir jede Menge Erholung und Freude auf dem Rücken der Pferde und eine genussvolle Zeit mit deinen Freunden sowie beim Geburtstagsfeiern! :o)
    Alles Liebe, "Ciao! Ciao!" und "auf Wiederhören" ;o)),
    Traude

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, dann wünsche ich noch schnell eine gute Zeit!
    Und sage schon mal danke für deine Mail Art Postkarte! Sie ist gestern gut angekommen. Und sehr schön!
    Liebe Grüße
    Cynthia

    AntwortenLöschen
  10. liebe anke,
    ja, als hätten wir uns abgesprochen mit dem thema moos, besonders dein troll hat es mir angetan, unglaublich, was man so beim spazieren durch die wunderschöne natur findet !
    .ich wünsche dir einen wunderbaren urlaub, genieße die zeit mit deinen freuninen und beim reiten und komm uns wieder erholt zurück !
    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  11. erhol dich gut ich mach auch Blogpause.
    Schöne Pferdeausflüge und gutes feiern
    tschüssi bis bald wieder!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    ich wünsche Dir eine schöne Ferienzeit! Erhol' Dich gut!
    Bei uns ist auch viel Stress, eigentlich wäre ich auch längst wieder urlaubsreif. Aber keine Zeit ... vielleicht im Sommer ...

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Ja, so ein Urlaub muss hin und wieder echt sein, sonst weiß man nicht mehr, wo oben und unten bzw. früh und spät ist. :)

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke, zum Zeitpunkt dieses Beitrags ist Deine Frühlingspost bei mir eingetrudelt, für die ich jetzt – knapp einen Monat später – ganz herzliche Danke sage. Das fröhliche Hornveilchen-Beet hat sich zu den anderen Blumen und Flaschen gesellt und bringen so Farbe auf die FrühlingsPinWand. Ich liebe Hornveilchen im Frühling, weil sie immer alles so schön bunt machen. Deine können das nun sogar den ganzen Sommer über. Auf das der Sommer dem Frühling in puncto Farbe nichts nachsteht. Herzliche Grüße nach Ribnitz, martina

    AntwortenLöschen