Donnerstag, 10. April 2014

Vom Froschkönig und anderen Pilzen

Ich finde ja nicht nur Moose äußerst interessant,
sondern auch Pilze, Baumpilze im Besonderen.


So ein Buchenstamm bekommt doch gleich eine andere Note,
wenn eine Pilzkolonie ihn schmückt.


Zumal man auch hier seine Fantasie spielen lassen kann...


... was die Figürlichkeiten betrifft.


Das hier ist - meiner Meinung nach - ein ganz feines Exemplar.


Darf ich vorstellen: DER FROSCHKÖNIG
(leider ohne Krone).


Irgendjemand hat irgendwem ein Ohr abgekaut...


Jetzt spielen wir eine Runde Schach:
Bitte das Pferd von H3 auf G5.


Und selbst wenn der Baum nicht mehr steht, geben Pilze nicht auf.


Sie wechseln einfach die Farbe und passen sich der (grünen) Moosumgebung an.

Kommentare:

  1. Hihihi, der Froschkönig ist ja der Hammer! Ich glaub es ja nicht....großartig!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,

    äußerst interessant ist das.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Ach, noch jemand, der überall "Gestalten" sieht...! Hihi...! Mir geht es da nicht anders. Und Baumpilze sind äußerst fotogen, finde ich.
    Liebe Grüße!
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. liebe Anke, großartige Bilder!!!
    Wie im Märchenreich,.. herrlich. toll, wie du mit so offenen Augen im Wald herumspazierst... herzliche Abendgrüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    scheinbar gehst auch du mit offenen Augen durch's Leben! Der Froschkönig ist Klasse- auch wenn ihm grad eine Laus über die Leber gelaufen zu sein scheint, bei dem etwas mürrischen Gesichtsausdruck! ;oD
    Heute beim Ausreiten hab ich auch mal wieder die Natur ganz in mich aufgesogen- herrlich war's! Ein Prachtstag hat uns heute mit allem Freude bereitet, was man sich nur wünschen kann: Sonne satt, Temperaturen um 18 °, Vogelgezwitscher und laues Windchen! Apopo Vogel: Auch heute habe ich die ersten zwei Schwalben entdeckt, die wohl schon sehr bald im Stall einziehen werden! Ich hab in weiser Voraussicht schon mal die Hälfte der Kunststofflamellen abgehängt, die im Eingang zum Stall die Zugluft abhalten. Ich freu mich darauf, diese flinken, "gesprächigen" und wunderschönen Vögel mit ihrer Brut durch den Sommer zu begleiten!
    Einen gemütlichen Abend dir!
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke,
    was du alles siehst! Du gehst mit offenen Augen durch die Landschaft.
    Deine schönen Bilder zeigen, dass ich viel genauer hinsehen muss um nicht das Beste zu verpassen.
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  7. Hi hi, das ist ja der Wahnsinn! Einfach klasse! Danke fürs Zeigen!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. Lach, ja, das ist eindeutig ein Frosch!
    Pilze sind schon faszinierend!
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  9. Oh das sind ganz tolle Bilder. Schade ist nur das sie Bäume dann meisten krank sind.....
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Der Frosch ist echt cool :-)
    Tolle Bilder!

    AntwortenLöschen