Dienstag, 17. Juni 2014

Rot und Weiß...

... ist immer eine besondere Farbmischung, findet ihr nicht auch?!


Zum Beispiel: Roter Klatschmohn und weiße (Falsche) Kamille.


Mit dem passenden Grün vor blauem Himmel bieten sie einen wundervollen Anblick.


Natur pur.


Die Roten...


... unter sich.


Und als einzelne Schönheit.


Die Kamille liebt zwar ihren Auftritt...


...  als der Mohnblume dezente Begleiterin.


Doch wenn sie die Chance hat...


... und ein passendes Plätzchen findet...


... packt sie der Ehrgeiz...


... und schwups wird aus ihr...


... eine große Wiese.


Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    in der Natur passen alle Farben zusammen.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Es ist doch herrlich , ich kann mich auch gar nicht satt sehen, die Kamillenwiese ist ja fantastisch. Noch alles Liebe zum Hochzeitstag, heute morgen ging das kommentieren irgendwie nicht.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Boah, bei der Wiese wäre ich aber ins Pflücken gekommen, glaube ich. Was heißt "falsche" Kamille? Kann man aus der keinen Tee machen? Toll auch die Klatschmohnbilder, das ist eine Blume, die ich schon allein wegen ihrer Farbe bewundere :))

    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Sigi, Tee wird die nicht. Sie heißt auch Geruchlose Kamille. Aber hübsch anzusehen ist sie schon.

      Löschen
  4. Das ist Juni pur! Was für Farben, was für ein Licht!

    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  5. Toll! So eine Blumenflut. Da möchte man am liebsten gar nicht mehr wegsehen. :D

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke,
    ist es nicht herrlich, dass es wieder Felder und Wiesen mit Mohn, Kornblumen und wie bei dir mit Kamille gibt? In meiner Jugend waren diese schönen Pflanzen völlig verschwunden.
    Die Kamillenwiese finde ich besonders schön. Ich stelle mir gerade den Duft vor.
    Oder ist deine Kamille die "falsche" ohne Duft?
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  7. liebe Anke, solch ein Klatschmohnfeld ist einfach wundervoll, dazu die weiße Kamille, das sind herrliche Kontraste.
    Ich liebe den Mohn, denn er ist so zart und so vergänglich.Hab eine schöne Restwoche, bald ist sie ja schon wieder vorbei, was die Arbeit betrifft, herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  8. Schööön, ich liee diese Sommerblumen!! Das riecht nach Sommer, nach Urlaub...
    Viele liebe Grße von Ann

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    Mohnfelder in Verbindung mit Kamille oder Margariten - dazu noch ein
    paar Kornblumen. Was gibt es Schöneres?
    Deine Fotos sind wunderschön.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen