Mittwoch, 30. Juli 2014

Dorniger Tummelplatz

Am Sonnabend habe ich noch eine kleine Runde mit dem Fahrrad gemacht, unter anderem in den nahe gelegenen Wald.


Diese beidseitig des Weges wachsenden Disteln sind mir gleich ins Auge gefallen.


 
Nicht nur wegen ihrer Größe.


Nein, vor allem wegen der "Gäste".


Denen schien es nämlich...


... überhaupt nichts auszumachen...


... dass sie sich ein dorniges Plätzchen ausgesucht hatten. 


Tja, wenn der süße Nektar lockt...


... bleibt keine Zeit, auch die Schönheit der Blüte wahrzunehmen.


Oder was meint ihr?

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    man entscheidet sich für das, was am meisten verlockend ist.
    Das hast du gut geschrieben.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wundervolle Aufnahmen, liebe Anke ;o)! Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Dear Anke

    Lovely photos from your trip in the forrest!
    I specially like number three!

    Hugs
    JetteMajken

    AntwortenLöschen
  4. Die Blüten sind wirklich schön! Das sind sie ja für die Hummeln und Bienen, für uns eher weniger. Was natürlich nicht heißt, dass wir uns nicht auch daran erfreuen können.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    ich mag die Disteln gern. Sind stachelig und trotzdem wunderschön. Und anscheinend auch schön süß, wenn sich so viele Tierchen daran aufhalten...
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. Toll das ist wieder eine ganz andere Sorte und auch so eine große Pflanze.
    Ich wünsche Dir schöne sonnige Urlaubstage und viel Freude mit Deinem Besuch.
    Sommergrüße, Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Tja, schöne Blüten haben sie ja, aber derzeit besiedeln sie grad meinen Garten und ich denke, dass ICH bald die Herrschaft übernehmen muss, sonst nehmen sie überhand!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Bilder. Jedem das, was ihm gefällt. Richtig. ;)
    Ich beobachte auch sehr gerne Hummeln und Bienen. Habe mir extra dafür ein paar Blumen zugelegt, die die Damen und Herren besonders gerne mögen.

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    mich wundert es auch immer, warum sich so ein Schmetterling oder
    so eine Hummel nicht piekt an der Distel?
    Aber das ist ihnen wohl egal :-)
    Hauptsache sie bekommen süßen Nektar!
    Ganz viele liebe Sonnengrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön, deine Bilder....da kann man richtig versinken.....strahlen Ruhe pur aus!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen