Freitag, 1. August 2014

Freutag

Heute war ein ganz besonderer Freutag. Der Start in meine Urlaubsferienwoche mit meiner Nichte Lara-Sophie. Den haben wir natürlich gleich für einen ersten Besuch auf dem Reiterhof genutzt. Der Zuckerschnute ging es zwar nicht optimal, sie lahmte. Doch ein bisschen Bewegung im langsamen Schritt für einige Minuten tat ihr gut, und eine junge "Reiterin" (10) störte sie dabei nicht.


So konnten sich die beiden kennen lernen, und nach diesen Momenten hat Lara ihre anfängliche Scheu schon abgebaut und ist auch auf Tuchfühlung mit den Tieren gegangen. Da steht den weiteren Begnungen nichts im Wege.

Fortsetzung folgt...

Kommentare:

  1. liebe Anke,
    mit resada hat man ein gutes und treues Pferd, das sich sicherlich gut leiten lässt, gerade von Anfängern.. wie schön..
    bei euch ist auch schon abgeerntet? bei uns weitgehend auch. alles ist diesjahr etwas früher und die Morgennebel lassen mich schon an September denken.. aber nun ist erstmal August und Hochsommer!
    ganz liebe Grüße und ein fröhliches WOende, cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    ooch wie schön...die erste Reitstunde....
    Da werden sicherlich tolle weitere Begegnungen folgen:)
    Hast du´s schon gelesen?
    Du bist bei meinen Nettigkeiten dabei. Bräuchte nur noch deine Adresse....
    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,

    du bist in deinem Element, und ich freue mich mit dir darüber.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke
    das ist ein wunderaberer Start in die Ferienwoche mit deiner Nichte und ich finds toll wenn Kinder mit Pferden in Kontakt kommen und man siehts ihr macht es Spass also wünsche ich euch noch viele schöne Tage in den Ferien!
    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Dann wünsche ich der Zuckerschnute schnell gute Besserung und euch einen herrlichen Ferienspaß bei Prachtwetter. Bisschen kühler würden Mensch und Pferd sicher begrüßen ;).
    LG
    Nordlicht

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    ein wirklich guteer Start in die Ferien.
    Hoffentlich geht es Zuckrschnute bald wieder
    ganz gut.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    ....und der Virus wird sich jetzt rasend schnell ausbreiten, die Hippoinfektion nicht mehr aufzuhalten sein! ;oD Pass auf, dass du nicht irgendwann deine Zuckerschnute kaum noch zu Gesicht bekommst, weil die kleine Reiterin auf ihr unterwegs ist, *ggg*....
    Der Zuckerschnute gute Besserung und euch beiden so richtig schöne Ferien mit allem PiPaPo, was dazugehört!
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    oh, da wünsche ich euch viel Spaß :-)
    Reiten lernen ist was Tolles!
    Ganz viele liebe Grüße
    zum Wochenanfang sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  9. l absolutely fell in love with your blog, following you!<3
    Make sure you also check out my blog and follow me as well.

    http://fashionableperfection.blogspot.nl/

    Love John Setrodipo

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    na das nenne ich einen tollen Start in die Ferien. Mit der süßen Nichte auf den Pferdehof. Du bist eine liebe Tante und hast der kleinen Reiterin bestimmt eine riesengroße Freude gemacht. Richtig stolz sitzt sie auf dem Pferdchen. Ich wünsche deiner Zuckerschnute gute Besserung!!!!
    Weiterhin schöne Ferien ....
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    dann bist Du jetzt also im Urlaub. Ich fand leider auch kaum Zeit, hier vorbeizuschauen durch die schwere Erkrankung meiner Mutter ... doch nun wollte ich wenigstens ein paar liebe Grüße hierlassen.
    Und schöne restliche Ferien ...
    Sara

    AntwortenLöschen
  12. Na, steckst du noch im Urlaub? ;o)
    Falls ja...wünsche ich dir schöne Tage bei herrlichstem Wetter.
    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen