Dienstag, 25. August 2015

Neues vom Pferdehof - Jede Menge Schnuten

Mit ein paar Pferdeschnuten melde ich mich zurück aus dem Urlaub. Denn nicht nur Zuckerschnute Resada sah mich dort des Öfteren, sondern auch die anderen Vierbeiner freuten sich über Besuche. Bei herrlichem Sonnenschein konnte ich die freie Zeit genießen, wenngleich mein Rücken letzte Woche signalisierte, dass ich bitte von sitzenden Tätigkeiten wie am PC bloggen Abstand nehmen solle. Daher kam die mir selbst verordnete Bewegung vor allem Resada zugute, die wegen eines Abzesses in einem hinteren Huf lahmte und nach der Selbstöffnung (Sedierung bei so alten Pferden ist leider keine Alternative) Zuwendung benötigte. Jedenfalls ist nach jedem Spaziergang ihre Insichgekehrtheit verschwunden gewesen, und ich konnte mit einem ruhigen Gewissen in die Arbeitswoche starten.


Resada



Sabrina



Hermine



Oakley



Hermann


Kommentare:

  1. hihi das ist süss diese Schnuten ach herrlich wenn du bei deinen Pferden bist.. noch viel Spass mit ihnen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich liebe deine Schnuten-Fotos! :-)))) Die sind ja echt herzallerliebst!!!!! Nur meinen Mädels werde ich die Fotos nicht zeigen.....du weißt ja......sie hätten allzu gerne auch so ein bis drei Pferde.....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,

    Pferde sind treue Tiere. Man sieht es an ihren treuen Augen.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Pferde einfach!! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Süß. Die Pferde mit ihrem Duckface. Sie haben das Web 2.0 verstanden. ;))

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  6. wie süß. Wir konnten die letzten zwei Wochen nicht viel machen, Kimberly wurden 4 Weisheitszähne entfernt, ab nächster Woche geht es aber wieder los. Kimberly betreut die Ferienkinder, die auf ihrem Pferd reiten und macht das toll. Viel Spaß beim Bewegen!
    LG Lesley

    AntwortenLöschen