Montag, 5. Juni 2017

Pfingstrose - Paeonia

Doch leuchtend will entfalten
Päonie ihre Pracht,
Von hehren Pfingstgewalten
Im tiefsten angefacht.

Gleich einer späten Liebe,
Die lang in sich geruht,
Bricht sie mit mächtgem Triebe
Jetzt aus in Purpurglut.

Ferdinand von Saar (Auszug aus "Pfingstrose")


Ist sie nicht wunderschön? Sie blüht im schwanenweißen Garten und erfreut nicht nur das Auge. Auch ihr Duft ist großartig.

Wusstet ihr, dass die Pfingstrose ein sehr symbolträchtige Pflanze ist und manchen Arten heilende Wirkung besitzen?

Besonders in der chinesischen Kultur spielt die Pfingstrose eine bedeutende Rolle, gilt sie doch als Symbol für Reichtum und Glück, Ehre und weibliche Schönheit. Viele Jahrhunderte lang hatte lediglich der Adel das Vorrecht, dass in seinen Gärten Pfingstrosen blühen durften. Als Heilmedizin werden die getrockneten Wurzeln mit ihren heilenden Wirkstoffen verwendet.

Inzwischen können wir uns alle aber an diesen attraktiven, farbenprächtigen Schönheiten erfreuen...

Kommentare:

  1. Sie ist wirklich wunderschön!

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,

    das schenkt Freude.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich....absolut schön! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen