Donnerstag, 25. November 2010

Schmetterlingskinder

Ich habe in den letzten zwei Tagen ein paar winzige Mützchen gestrickt und gehäkelt.

Damit unterstütze ich Klinikaktion der Schmetterlingskinder, deren Ziel es ist, deutschen Entbindungskliniken Boxen mit einer Vielzahl an genähter, gestrickter und gehäkelter Kleidung für still geborene oder kurz nach der Geburt verstorbene Babys bis zur 30. Schwangerschaftswoche zur Verfügung zu stellen. Denn für betroffene Eltern ist es ganz wichtig ist, ihr Kleines bekleidet zu bestatten.

Kommentare:

  1. oh das ist eine gute Tat ! liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Mützchen, schön das du uns hilfst:-)

    LG Bea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja lieb von Dir! Und sie sehen wunderschön aus!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Ich mache bei der Aktion auch mit. Aus eigener schmerzlicher Erfahrung weiss ich, wie wichtig es ist.

    LG Monka

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    die Mützchen sind goldig, ganz süüüß.
    Ich wünsche Dir einen schönen und besinnlichen 1. Advent.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke ,
    schön sind deine Mützchen geworden.
    Ich bin auch gerade am Mützchen häkeln.
    Ich wünsche dir ein schönes Adventswochenende
    Kersti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke
    das ist eine schöne und sehr berührende Tat.
    Ich wünsche Dir eine schöne Adventswoche!
    sei herzlich gegrüßt von Doris

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke ,das berührt mich auch sehr.Finde es sehr schön das du es machst .Schöne Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine schöne Idee ! Die sehen wirklich bezaubernd aus ! Auch mich berührt das total, schnief ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen