Mittwoch, 12. Januar 2011

Für mich

Ich präsentiere euch heute mein schönstes Weihnachtsgeschenk.

Ein Nähkästchen.

So ein Nähkästchen wollte ich immer schon besitzen.

Jetzt werdet ihr sagen:
Toll, ist doch nichts Besonderes.

Ist es aber wohl.

Denn dieses Nähkästchen hat
Sohnemann Lucas selbst gebaut.

Und wie ihr seht, funktioniert es tadellos.

Jetzt bekommt es noch einen Tragegriff, und
die Abdeckungen erhalten ein paar hübsche Holzknöpfe.
Ein Anstrich wäre auch nicht schlecht.

Und dann ist es absolut perfekt.

Noch perfekter als jetzt schon.

Ihr merkt, ich bin absolut am Schwärmen.

Kommentare:

  1. Wow, ein wirklich tolles Geschenk! Liebe Grüße, Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    Wahnsinn!!! Dein Sohnin hat das Schmuckstück gemacht?!!!! Boah! Der ist wirklich toll, ich hab auch so einen, noch von meinem Omchen.
    Du wolltest wissen, woher ich komme. Direkt aus dem "Herzen" Sachsen-Anhalts, aus BBG. ;o)
    Hab einen tollen Tag!
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wirklich ein total besonderes Nähkästchen, da kann ein anderes gar nicht mithalten! Zeigst du es uns nochmal, wenn es fertig ist?

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. als gelernter schreiner sag ich nur: daumen hoch, nä!

    AntwortenLöschen
  5. Aehr schön gebastelt. Habe mir von meinen Männern ein selbstgezimmerten Nistkasten gewünscht. LG aus dem lieben Land

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    ähm, so ein bisschen bin ich ja sprachlos....das hat dein Lucas gezaubert ?????!!!!Nicht, dass ich es ihm nicht zutrauen würde, aber ich selbst wäre Lichtjahre davon entfernt so etwas traumhaftes herzustellen.Deinem tollen Sohn meinen ganzen Respekt,ich bin einfach ABSOLUT begeistert!!!Was für ein Meisterwerk!Ganz viel Freude damit und die allerliebsten Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke ,
    du kannst super stolz auf deinen Sohnemann Lucas sein .
    Das Nähkästchen ist ganz toll geworden , das hat er super gemacht .

    GLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. wow, das kästchen ist fantastisch! dein sohn hat es selbst gebaut? ich zieh meinen hut vor ihm! als kind habe ich mein nähkästchen als Schrank für meine Puppen geliebt und heutzutage dient es uns als 1. Hilfe-Notfallkiste... für mein nähzeug brauche ich mehrere aufbewahrungen :-)))) herzliche grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    das ist wirklich ein perfektes und liebevolles Weihnachtsgeschenk, .........selbstgemacht vom Sohnemann!
    Da kannst Du wirklich stolz drauf sein!
    Alles Liebe
    Lilo

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ein wirklich tolles Geschenk.
    Da kannst du Stoz auf deinen Sohnemann sein.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    das ist ja nun wirklich etwas ganz Besonderes!
    Was würd' ich drum geben, wenn das einer bei uns könnte!!!!!
    Viel schöner, als wenn man sich so ein altes Kästchen aus dem Brocki holt.

    Danke auch für Deine lieben Zeilen, was den "Stopfpilz" betrifft. Ich bin nur etwas irritiert wegen dieser Rinne ;-)

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Du Liebe,
    .... hör mal *Hut ab* das hat er aber wirklich perfekt hingekriegt. Ich weiss gar nicht ob ich das anstreichen würde - das wäre doch der perfekte Kandidat für "Glimmer Mist" oder andere "Sprühfarben" - das käm bestimmt supergut.
    Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke,
    toll!!! Da hat sich dein Sohn aber ganz viel Mühe gemacht und das Teil richtig professionell hingekriegt! Und weil's selbstgemacht ist, bringt es sowieso mindestens doppelt soviel Freude!
    Zu deiner Frage: Mantschda ist ein Eintopf aus Kartoffeln, Lauch, Karotten, Tomatenmark, Hackfleisch und ganz viel Paprika- und er schmeckt soooooo legga!!! Ich mach immer noch eine tüchtige Handvoll Reibkäse obendrauf, mmmhhhhh......Ein richtig tolles, wärmendes, kräftiges Wintermahl ist das, und wir lieben es beide sehr!
    Ganz herzliche Grüsse,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. na da gratuliere ich, zu Sohnemann und Nähkästchen, super gut !!! übrigens, wer sowas nicht als Nähkästchen braucht, kann darin auch gut seine Stempelsammlung sortieren :-)))

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anke,
    an den vielen kommentaren siehst du, wie beeindruckt wir hier alle sind, und ehrlich - ich bin auch sprachlos!!So etwa Schönes, und so perfekt gearbeitet, das ist schon sehr sehr besonders, ich würde auch platzen vor Stolz!!!! Das wirst du bis zum Ende deines Lebens in Ehren halten, stimmts?
    Wunderschön; und ich finde das so grandios, dass die in der Schule sowas lernen zu machen, denn das ist sinnvoll!!
    Ach, einfach klasse, sag ihm hier wird er von der blogwelt über alles bewundert!!
    Heute war ein chaotischer Tag bei mir,aber die erste Klausur bei Sophie lief ganz gut, nur mir gehts heute sehr bescheiden, habe einen Infekt und bin total von der Rolle!
    Laura ist unterwegs als Brief und müßte morgen bei dir sein!!!!
    Von Herzen liebe Grüße von einer leicht angschlagenen cornelia

    PS; vielleicht auch die Spannung, die nachläßt, wer weiß.....

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anke,
    was für ein einmaliges und tolles Geschenk! Das sind Dinge, welche man mit nix aufwiegen kann und die einem ewig Freude schenken.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  18. Wow ... das ist wirklich ein super-super-schönes Geschenk und so mega praktisch :-)
    Ich finde es IMMER genial, wenn Kinder "heimlich" werkeln und uns so grandios überraschen:-)
    ...da hagelt es doch bestimmt Auftragswünsche, oder?

    Liebe Grüsse, Anette

    AntwortenLöschen
  19. wundervoll! das wird Dich Dein ganzes Leben begleiten... :)

    Sei lieb gegrüßt
    Barbara

    AntwortenLöschen
  20. so einen nähkasten hatte meine oma auch früher und ich?? ich hätte gerne so einen.

    du kannst dich glücklich schätzen, denn deiner ist ja noch eine spur schöner als die gekauften. selbstgemacht vom sohnemann.
    was gibt es schöneres?

    liebe grüße von Sania

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschönes Nähkästchen, ganz toll geworden!
    Liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt :-)))
    Christine

    AntwortenLöschen
  22. Ein wunderschönes Nähkästchen,
    tolle Arbeit!

    AntwortenLöschen