Samstag, 1. Oktober 2011

Der erste Oktobertag...

... beglückte uns auch hier im Norden mit sommerlichen Temperaturen. Ein strahlend blauer Himmel sorgte dafür, dass die Sonne den ganzen Tag lachte, und nicht einmal ein Windhauch war zu spüren.

Ich weiß ja nicht, ob das die Natur ein wenig durcheinander bringt. Aber hier scheint es mir fast so. Schaut einmal, was ich bei der Gartenarbeit entdeckt habe. Dass Hyazinthen, insbesondere Traubenhyazinthen schon mal neue Blätter ansetzen, war mir schon bekannt, aber dass die Zwiebel ein zweite Blüte treibt, eher nicht. Aber...

... quod erat demonstrandum.

Kommentare:

  1. das ist ja faszinierend, liebe Anke
    bei uns z.Zt. noch 23 Grad Wärme, ich hab' schon wieder die SommerBettDecken herausgeholt, Wahnsinn!!

    vielen lieben Dank für Dein wunderschönes Tauschgranny, ich bin total begeistert!!

    ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Traudi, die liebe Grüße hier lässt

    AntwortenLöschen
  2. Wie und du bist nicht gleich ans Meer durchgeduesst????:)

    Bei uns ist auch unschlagbar tolles Wetter.


    Sei ganz ganz herzlich gegruesst von Mir

    AntwortenLöschen
  3. Das Wetter ist zur Zeit einfach herrlich, wir genießen auch noch jeden Sonnenstrahl! Und bei uns blühen die Veilchen und bald eine Primel!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    das ist ja wahnsinn mit dem Blümchen, aber ich glaube die genießen auch noch die letzten sonnigen Tage.
    Wir haben auch so herrliches wetter hier,
    lg bea

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja lustig!!!
    Wir haben auch schon seit Tagen superschönes Wetter , heute mittag waren es 27°Grad.
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Feiertag
    kersti

    AntwortenLöschen