Sonntag, 16. Oktober 2011

Oktoberhimmel

Heute...

... ohne...

... viel...

... Worte.

Kommentare:

  1. ... beeindruckend !

    wünsche Dir und Deinen Lieben ein paar schöne Herbstferientage ... genießt das zauberhaft schöne Wetter, und wenn Ihr etwas unternehmt, dann wünsche ich Euch viel Freude dabei!

    herzliche Sonntagsgrüße schickt die Rosabella ♥

    AntwortenLöschen
  2. ....ohne viel worte: wunderschön! herzliche waldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    Wunderschöne Impressionen, ich finde sowieso, daß der Herbsthimmel am Abend viel mehr zu bieten hat als der sommerhimmel, die Luftschichten bilden eine zauberhafte Brechung des Lichtes in allen Farben, ich mag das auch gerne mit etwas Bodennnebel...
    Ich wünsche dir einen guten entspannten Wochenstart und schicke dir liebste Grüße, Cornelia

    AntwortenLöschen
  4. :O)

    Hab einen schönen Wochenanfang & schönen Urlaub!
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinnsfarben! Das sieht immer toll aus. Ich fotografiere so etwas auch zu gern. Auch frühmorgens den Sonnenaufgang.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    wunderschön hast du ihn eingefangen, den kühlen Oktoberhimmel ;o)!Da bedarf es auch gar nicht vieler Worte :sehen,staunen und sich verzaubern lassen ;o)!Herzlichen Dank für´s zeigen und einen gemütlichen Abend!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  7. Meine liebe Anke,

    danke danke fuer deine so lieben Worte zu meinen Adventskalendern.Und wie ich mich freu das Ihr Euren wirklich auch in diesem Jahr wieder benutzt.Das freud mich wirklich sehr.Ein Zeichen das er wirklich gefaehlt!!!!:O0

    Sei dolle lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke, ich wünsche euch schöne und frohe Ferien!

    Der Himmel ist ein Traum, ganz unwirklich.
    Und doch real.

    Mir fallen diese "komischen" Wolkenstreifen auf - sehen aus wie Kondensstreifen.

    Liebe Herbstgrüße von Gisa.

    PS; Wir renovieren. Küchen- und Flurfußboden raus ... Malern ... das übliche Chaos halt ... schrecklich!!! ... Und doch, es wird schön werden.

    AntwortenLöschen