Sonntag, 27. November 2011

Adventsrot

Herr Schwanenweiß mag es klassisch.

Deshalb ist der Adventskranz ganz in ROT gehalten.

Mal abgesehen von der grünen Grundlage aus Eibe und Lebensbaum.

Ich mag es schlicht und natürlich.

Darum sind Schmuck nur Schleifchen, ein paar Pilze...

... und echte Beeren vom Feuerdorn.

Ich wünsche euch eine wundervolle Adventszeit.

Kommentare:

  1. Sehr schoen Rot gehoert einfach zu Weihnachte dazu.


    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde euren Kranz unheimlich schön!
    So sehen meine Kränze auch gerne aus. Und gerade Eibe mag ich fürs Binden so gerne, weil sie nicht so nadelt. Mit der Thuja dazu ein toller Kontrast.
    Liebe Adventsgrüße von der Karina

    AntwortenLöschen
  3. ...Hihi, ich eigentlich auch. ;o) In unserer Küche hab ich einen Kranz überm Tisch hängen, da sind die Kerzen auch rot. :o)
    Ganz liebe Grüße und einen kuschligen ersten Adventssonntagsabend!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke
    Rot ist wirklich der Klassiker zu Weihnachten!
    Sehr schön ist Dein Adventskranz.
    Ich habe leider Kerzenverbot wegen des vielen Papiers im ganzen Haus ;-)))
    Gute Nacht und liebe Grüße von Doris

    AntwortenLöschen
  5. So sind mir die Kränze am allerliebsten!
    Das ist für mich Weihnachten♥
    GLG
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke, Dein Adventskranz in rot und grün ist so fein natürlich und ein sehr hübscher Anblick!

    Auch ich mag das ROT-GRÜN zu Weihnachten sehr, denn es ist und bleibt einfach mein "Klassiker"!

    Viele liebe Adventsgrüße, Barbara

    AntwortenLöschen