Sonntag, 29. Januar 2012

Leise rieselt der...

... Puderzucker.


Herr Schwanenweiß hat sich nämlich Käsekuchenmuffins zum Sonntagskaffee gewünscht.


Und mit dem Rezept von Wolkenfee Anne war das auch kein Problem und schnell vorbereitet.


22 Muffins wurden in zwei "Backschichten" gebacken. Die zweiten sind etwas dunkler, aber das ist ganz nach dem Geschmack von Herrn Schwanenweiß.

Übrigens rieselte es über Nacht auch ein wenig echten Schnee bei uns. Den schaue ich mir nach dem Mittagsessen ein bisschen genauer an. Ebenso eure Blogs...

Kommentare:

  1. wow, ich komme mal eben sofort vorbei :-))) lecker !!! herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. mjammmm! sieht ja leckerst aus, muss ich gleich ausprobieren... du hast die rosinen weggelassen, oder? grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  3. mmmhhhm als Muffins hab ich Käsekuchen noch nicht gemacht, aber das sollte ich doch mal tun-- soooooooo lecker, kann man bei euch vorbeikommen? Ach ja, war bisschen weit... sag hast du post bekommen?
    Ich wünsche euch einen gemütlichen Sonntag, hier rollt die Kälte langsam aber stetig an. brrrrr....
    Herzliche Sonntagsgrüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Wooow sehen die Lecker aus.Wir haben gestern wieder Plaetzchen gebacken...schmunzel

    ich geh gleich nach den Rezept schaun.Danke fuer den Tip!!!

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  5. Mhhmmm...die sind nicht nur für die Augen gut...;D
    Schönen Wochenstart und liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen ja toll aus. Ich habe sie bisher erst einmal gemacht aber wenn ich das so sehe, muss ich unbedingt demnächst auch mal wieder machen.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen