Mittwoch, 10. Oktober 2012

Haiku am Mittwoch


Feuerrotes Licht -
der Himmel brennt am Morgen.
Der Herbst kommt leuchtend.

(Svanvithe)

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    ich freue mich immer wieder auf deine endrucksvollen Posts.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. ..na klar schaffste das (mit deinem bastelgen) wenn man dann erstmal alles zusammengetragen und aufgebaut hat, könnte man doch stundenlang basteln :)
    dein haiku gefällt mir, und das bild ist außerordentlich schön :)))

    glg, deine dana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    das Foto ist ja mal wieder superschön! Mein Schriftsetzer-Herz sagt mir sofort, dass man da gut oben in das Feuerrot-Graue einen schönen Text reinsetzen könnte . . . :-)

    Dankeschön für deinen Kommentar zu meiner "Eisbärbaby"-Wolle. Ich hatte schon öfter bei mir was über Hundewollspinnereien berichtet und bin immer wieder überrascht und begeistert, wie flauschig die dann ist — nicht von allen Hunden, aber von vielen. Du kannst dich bei mir unter den Labels "Hundswollenes" durchklicken, dann siehst du noch andere Hunde und ihre Wollen.

    Viele Grüße,
    Raphaela

    P.S.: Du hattest mich mal nach den Bienen gefragt — ich kämpfe immer noch gegen die Varroen. Nun habe ich schon 5x mit Ameisensäure behandelt, und sie fallen noch immer . . . ich hoffe, ich bekomme die Damen gut durch den Winter.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    das ist so schön, wenn der Herbst am Morgen so feuerrot daher kommt.

    Ein wunderschönes Bild so treffend im Haiku in Worte gefasst.

    Lieben Dank für deine Geburtstagswünsche.

    Herzliche Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    was für eine wunderschöne, morgentliche Lichtstimmung hast du da eingefangen. Für das Foto bekommst Du eine 1 von mir.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    wundervolle Zeilen, zu einem wundervollen Bild, dankeschön ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    das Bild ist wunderschön und Dein Dreizeiler passt genau - sehr sehr schön! Danke uebrigens fuer die Auflösung mit dem Huhn :-)
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön - bildhafter Eindruck im wörltichen Ausdruck.
    Sei lieb gegrüßt, liebe Anke, von Gisa.

    AntwortenLöschen
  9. Das schaut ja herrlich aus, liebe Anke!
    Bei uns ging die Sonne heute im güldenen Scheine unter.
    Mit Haikus habe ich mich noch nicht beschäftigt.
    Im Moment bin ich leider auch nicht allzuviel online. Nach dem Umzug werden wir wohl für eine Weile gar kein Internet haben. Nur mit dem Smartphone kann ich dann mal kurz online gehen zum Lesen ...

    Alles Liebe
    Sara

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein schönes Haiku - vielen lieben Dank dafür.
    Bei deinem letzten Post mußte ich echt grinsen, zwei Leute das gleiche Thema.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  11. Ein tolles Himmelsszenario, liebe Anke!
    Wünsche dir ein schönes WOE...lG von Luna

    AntwortenLöschen