Donnerstag, 18. Oktober 2012

Schöner Herbst

Bessere Tage gibt es noch immer:
Briefe kommen, man bleibt doch verbunden.
Abende gibt es mit Sonnenstunden.
Bücher von Freunden im friedlichen Zimmer.

Richtig verschnitten hab ich die Rosen.
Ende September blühn sie noch mal.
Sacht am Kalender dreht sich die Zahl.
Herbst wird es ohne Toben und Tosen.

Wohl hatten wie schon Reif in der Frühe.
Frostschwarz hängen die Kürbisblätter.
Jetzt ist fast wieder Sommerwetter.
Nächtlich im Wiesental weiden die Kühe.

Gut ist auch das, ihrem Atem zu lauschen,
Wenn man spät noch einmal am Borkenweg steht
Und ein Stern im Eis der Ferne vergeht
Und die nahen Wasser frühlinglich rauschen.

Eva Strittmatter

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    gute Worte!

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wunderschön!
    Ich mag Eva Strittmacher. Und das Gedicht passt gerade sehr :-)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön......seufz....
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. ach danke dafür, du liebe, das ist so schön. Hab eine gute Zeit ! herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Hej Anke,
    schöne Worte !!!!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Danke für das schöne Gedicht!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen