Donnerstag, 6. Juni 2013

Durchblick

 Täuscht euch mal nicht.


Ich habe euch voll im Blick.


Gebt zu, dass ihr auf meine Haarpracht schon ein bisschen neidisch seid?!

Übrigens heiße ich SIGMA und wohne im Nachbarland Polen. Ich bin äußerst robust und kräftig. Hunde sollten mir nicht zu nahe kommen. Wenn sie meinen, mich jagen zu müssen, täusche ich erst einmal einen Wahnsinnsgalopp an (dass man meint, ich würde "durchgehen"). Doch dann komme ich zum Stehen und lasse sie meine Hufe spüren. Fragt mal die Chefin, die hat das miterlebt...

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    das ist ein besonders schönes Pferd.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. *gggggg*!!
    "Und der nervtötende Typ hinten links, der grad versucht, mich in den Bauch zu kneifen, der kriegt auch gleich eine Packung ab....!!" ;oD
    Ohja, ich kenne sie, diese Pappenheimer! Meiner ist klein, rund, hat sehr lange Ohren und den Rest der Truppe voll im Griff! Er kann sowas von knuddelig, süss und charmant sein- aber wege- WEHE!!!!- man macht ihm sein Futter streitig......au Backe!
    Einen schönen Abend dir!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  3. auweh, liebe anke, das klingt seeehr abenteuerlich :)
    aber auch lustig, grins (sorry)

    ich schick dir liebe grüße!
    dana :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. p.s. ich hab übrigens nur EINMAL auf einem pferd gesessen: es ging ausschließlich rückwärts...

      Löschen
    2. p.p.s. ich erinnere mich, dass die blöde bemerkung von hr. punkt kam, ich solle mich vielleicht mal falsch herum draufsetzen!

      Löschen
  4. Ja, ein bisschen neidisch bin ich schon - auf die Haarpracht :-)
    Ansonsten würde ich dem Pferd lieber nicht zu nahe kommen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke, eine tolle Geschichte.
    Sigma, auf deine Haarpracht bin ich schon ein klein wenig neidisch. Und dein Trick ist auch absolut gekonnt und durchdacht.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    so ein hübsches Tier.
    Aber die Hufe? - Autsch!
    Armer Hund :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag Pferde auch gern, liebe Anke. Schön, daß Du uns dieses Pferd, das Du sicher in Deinem Urlaubsort aufgenommen hast, zeigst! Ab und an sehe ich Pferde mit so einer Art Dreadlocks oder auch hübschen Flechtwerken auf dem Haupt, zu schön schaut das aus!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. Meine Tochter ist hin und weg von dem Bild.
    Jetzt geht es schon zweimal die Woche auf demn Hof.
    Ein Glück kann sie mit dem Fahrrad da hinfahren.
    LG Maike

    AntwortenLöschen