Freitag, 12. Juli 2013

Unermüdlich

 

Eigentlich wollte ich am letzten Wochenende meinen Lavendel ernten.

 

 Der Zeitpunkt schien mir richtig.

 

Doch SIE waren nicht zu überhören. 


Und zu sehen waren SIE auch.


Unermüdlich unterwegs.


Von Blüte...


... zu Blüte.


Auf der Suche...


... nach kostbarem Nektar.

Bis in die Abendstunden.


Da konnte ich doch den Lavendel nicht schneiden.

Kommentare:

  1. Liebe anke,
    hier hat es heute morgen arg geregnet- so dass ich mich nicht getraut habe, online zu schauen, wie es mit dem Wetter weiter geht ;o)!Es hat mir Mut gemacht, dass du geschrieben hast, dass der Sommer wieder kommt ;o), herzlichen Dank, dafür!Dein Lavendel ist eine Pracht!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,

    du hast dich richtig entschieden.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ja so sind die Bienen und es ist ja auch lecker - schon alleine der Duft zieht sie magisch an. Mein Lavendel ist noch nicht voll aufgeblüht und ich lasse SIE auch noch ein wenig schwirren und sammeln :).

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist aber lieb von dir! Die braven Bienen dürfen noch Nektar sammeln. Sehr ökologisch gedacht - oder wie sagt man? Da es ja heutzutage das Bienensterben gibt, ist das sicher eine sehr rücksichtsvolle Maßnahme von dir!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,

    mmmh ...Lavendelhonig. Die Bienen (und der Imker) danken dir deine Geduld bestimmt!

    Ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  6. Moin Anke,
    war kein Kompromiss möglich? Bei diesem Blütenmeer??
    Gibt es auch Fotos von eurem äh, wie nanntest du das? Bepflanzte Feldsteine? Ich vermute, du meinst einen Friesenwall - superschön, aber gegen Rehe untauglich.

    LG vom
    NOrdlicht

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    siehst du, ich konnte es auch nicht. Zu
    rege ist der Besuch!
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Bei soo einem Lavendelmeer kann man doch mal ein Büschel abschneiden. Ich hab mir heute schon wieder was fürs Wohnzimmer reingeholt und draußen gibt´s immer noch ein Summ- und Brummkonzert im Lavendel :-)
    Liebe Grüße Judy

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie schön, liebe Anke! Nein, das hätte ich dann aber auch nicht gemacht. Meiner blüht auch. So viel ist eh' noch nicht dran, da gäbe es nicht allzuviel abzuschneiden. Von daher lasse ich ihn, bis er braun wird.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
  10. was für eine schöne Fotostrecke, liebe Anke
    in Lila und mit Duft mmmmmmmm
    das Abschneiden würde ich auch nicht übers Herz bringen und den summenden Gartenfreunden den köstlichen Nektar überlassen, sie sind soooo fleißig und haben es sich verdient.....

    herzliche Grüße aus dem Drosselgarten zu Dir
    Traudi


    AntwortenLöschen
  11. Och Anke,
    das finde ich so lieb von Dir. Gut gemacht...;)

    Lg TINA

    AntwortenLöschen
  12. Oje,
    nun habe ich aber eine Menge verpasst!
    Erstmal musst ich nun alle deine schönen
    Posts anschauen! Der letzte gefällt mir besonders. :-)
    Ich schneide meine Lavendel auch meist zu spät,
    weil die vielen Bienen mich nicht lassen ;-))
    Aber er sieht im Beet auch einfach zu schön aus!
    Deine Lavendelbilder sind herrlich!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  13. ...was ein Blütenmeer!
    Hallo mein Lieblingsnamenszwilling!
    Juhuuuuu ich bin zurück im wunderschönen Bloggerland und was erwartet mich - dieser herrliche Post von dir! Die Rosen und der Lavendel...ach das passt einfach zu diesem gigantisch schönen Wetter und macht einfach die Sommersonnengutelaune PERFEKT! Hey meine Süße ich hoffe euch allen gehts gut und ab heute werden wir uns wieder regelmäßig lesen...ich freu mich wie Bolle das kannste glauben. Soooooo Anki hat so viel verpasst ich schau jetzt mal nach unserer Elisabeth...und hoffe ihr geht es gut! Dir sende ich die Liebstenknutschknuddeligstensommersonnensonntagsgrüße
    Deine Namens-Twin

    AntwortenLöschen