Donnerstag, 5. Dezember 2013

Feierabend

Wegen der Sturmwarnung, auch für Berlin und Brandenburg, hat mein Chef gerade beschlossen, dass wir jetzt Feierabend machen. Deshalb fällt das Lesen und Kommentieren eurer Blogs heute aus.

Der Große ist ja in Hamburg. Dort ist die Berufsschule ebenfalls "dicht". Ich hoffe, er ist sicher in seiner WG.

Haltet euch gut fest, ihr Lieben. Bis morgen!



Kommentare:

  1. ;.)
    Bei uns wurden auch heute um 11 die Schule geschlossen.
    Und hier gehts auch ganz gut ab!
    Sturmflut von oben, Hagel und fliegende Mülltonnen..
    Aua!
    Naja, ich hoffe mal alles bleibt heil...
    Ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,

    ich hoffe, dass alles gut geht.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    man kann nur hoffen, dass es nicht so schlimm wird
    wie angekündigt. Man steht diesen Unbillen einfach
    machtlos gegenüber.
    Eine ruhigen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. uiuiui, hab heut schon besorgt an dich gedacht... ich wünsch dir jedenfalls, dass ihr xaver möglichst unbeschadet übersteht! meine gedanken sind bei euch im norden, herzliche grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  5. Ist ja cool, wie Du Deine Arbeitszeit verbringst, wenn kein Sturm ist :-D
    Nein nein, kleiner Scherz.
    Ich drück Dir und uns allen die Daumen, dass nichts Ernstes passiert...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    bei uns ist es auch ganz schön heftig, durch die Nähe zum Brocken. Ganz schön gruselig.
    Nun stürmt und schneit es immer noch. Aber der Schnee bleibt nicht liegen - zum Glück :-)
    Bei euch muss es ja richtig irre sein - du bist doch direkt an der Küste?
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    ich hoffe, Du bist gut nach Hause gekommen - und Deinem Sohn geht's gut in HH! Hoffentlich ist nun der schlimmste Sturm vorbei und die Schäden sind nicht zuuuu groß.
    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  8. Ich hoffe, alles ist gut gegangen.
    Liebe Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  9. Ich hoffe, es ist alles gut gegangen, bei uns war es nur etwas stürmisch, bei Euch war schon mehr los. Einen schönen 2. Advent wünsche ich Euch.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin froh dass alles vorbei ist jetzt und die Sonne kam raus und windstill wie wenn nichts gewesen wäre tat das Wetter!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. Ich wußte gar nicht, daß Du von der Arbeit aus bloggst, liebe Anke. Bei den meisten ist Privates im Büro ja eher nicht gern gesehen. Doch wenn's gestattet ist und der Arbeitsanfall es erlaubt, warum nicht.- Bei uns hielt sich das mit dem Sturm in Grenzen, er war nicht nennenswert arg im Ggs. zu Kyrill vor einigen Jahren. Aber ich wäre jetzt gern auf Rügen gewesen, das wäre gewiß viel spektakulärer gewesen als bei uns hier.

    Liebe Adventsgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen