Montag, 28. April 2014

Neues vom Pferdehof

Freitagnachmittag, vor der Reitstunde:


Nach zwei Wochen war Zuckerschnute Resada...


... beim Wiedersehen erst ein wenig schüchtern.


Lantan ahnte allerdings schon...


... dass er sie für ein Stündchen "hergeben" musste.


Bei Oakley dagegen  ist von Zurückhaltung keine Spur.


Er schiebt sich gern ins Rampenlicht.


Raufbold Hermann hat sich gebessert und ein paar Ungezogenheiten abgelegt.


Inzwischen ist er wieder in der "großen" Herde und...


... lässt meist auch die vom ihm anfangs gepiesackte Sabrina in Ruhe.

Fortsetzung folgt...

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    ich freue mich auf deine Fortsetzung.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ach, was für wundervolle Fotos......dürfen nur meine Mädels nicht sehen...Marias größter Wunsch zur Kommunion war nämlich....ein Pferd.....ürks...
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    Ich freu mich dass du so schöne Ferien hattest, du hast wirklich eine schöne Zeit mit deinen geliebten Pferden verbringen können. So herrlich, dieses Hobby.
    Ich danke dir noch herzlich für deine Mail, ich schreibe dir noch. Erstmal den gemütlichen Abend, ganz liebe Grüße, Cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    da hat sich ja sehr viel auf dem Pferdehof geändert.
    Herrliche Fotos. Mir gefallen sie alle!
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke
    eine wahre Freude die Pferde zu sehen und zu lesen wie es so ist mit ihren Eigenschaften.. ich freue mich schon auf die Fortsetzung!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Coole Fotostory :-) Bin gespannt, wie es weitergeht.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. Moin Anke,
    gerne mehr von deinen Pferdegeschichten - sie sind Persönlichkeiten.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  8. Höhö. Eine sehr schöne WG-Zusammenstellung. Könnte man glatt eine Sitcom draus machen. ;)
    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  9. Wie lieb :-) Und der Herrmann mit seinem feschen Pony :-)
    Und bei Oakley muß ich immer an die steilen Sonnenbrillen denken *lach*

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen