Montag, 1. Dezember 2014

Fast ohne

Am vergangenen Wochenende hatte ich viel zu tun. Doch zu einem bin ich nicht gekommen...

Als Erstes wurde im schwanenweißen Haus endlich adventszeitgemäß dekoriert. Nur ein Foto habe ich nicht geknipst.

Der Adventskranz ist in diesem Jahr ein Gesteck bzw. eher ein "Nest" auf einem geflochtenen viereckigen "Teller". Darin tummeln sich Tanne, Eibe, Lebensbaum und Ilex, eine dicken Kerze und hauptsächlich türkisfarbenen Kugeln. Ich beschreibe das so genau, weil ich euch hiervon ebenfalls kein Foto zeigen kann, nehme mir aber vor, dies nachzuholen.

Im Akkord habe ich dann drei Sorten Weihnachtsplätzchen gebacken und hoffe sehr, dass der Große sich mit Appetit darüber her macht. Alles ist fein säuberlich in Dosen verstaut... Ein Foto? Fehlanzeige!

Herr Schwanenweiß mutiert im Winter immer zum Vogelmann. Was Spatzen, Amseln & Co. da aufgetischt bekommen, ist eine bunte nahrhafte Mischung, sage ich euch. Von den munteren Gesellen ein Foto einzufangen, fällt sehr schwer. Deshalb heißt es auch hier: Ich habe leider kein Foto für euch!

Oder halt, war da nicht noch was...



Mensch Vogel! Das kleine Rotkehlchen hatte wohl ein Einsehen mit mir und euch und hat gewartet, bis ich die Kamera zücken konnte. Dankeschön, kleiner Kerl!

Na denn, ich wünsche euch einen wundervollen Dezember.

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    so ein Rotkehlchen hat mich heute auch auf meinem Balkon erfreut.
    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    das wünsche ich dir auch: einen wundervollen Dezember :) Und auf dein Adventskranz-Foto bin ich gespannt...
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    oh der englische Weihnachtsvogel :-)
    Das passt doch perfekt zum Advent!
    Ganz viele liebe und gemütliche Adventsgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke
    Wie goldig das Rotkehlchen ist und so ruhig da sitzen für dich und auch für uns..
    ich wünsche dir eine schöne Adventzeit!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Nur ein Foto- aber dafür ein sehr schönes.
    Ich schicke dir ganz liebe Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde Rotkehlchen so süß. Schönes Foto!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube Dir alles auch ohne Bildmaterial! :-)
    Das eine Foto erfreut uns auch schon! Süß, der kleine Pummel!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. liebe Anke,
    man kann nicht alles per Foto dokumentieren, das geht einfach nicht, wenn man mitten in der Arbeit ist.Auf jeden Fall hört es sich super geschäftig und fleißig an mit klasse Ergebnis!
    das beste Bild hast du jedoch eingefangen, das Rotkehlchen, ich liebe sie!
    daher von mir das größte Lob!!
    ganz viele liebe Grüße und eine gute Woche, bei läuft auch die Nadel heiß, herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  9. ach, wie schön, ein Rotkehlchen - ich liebe sie und finde, sie gucken so weise - bei uns war heute eins auf dem Balkonkasten vor unserem Küchenfenster und schaute ganz neugierig durchs Fenster - ein wunderschöner Moment ;-)))

    Danke, liebe Anke, für Deinen nezzen Kommentar zum Mug Rug und Utensilo und habe einmal bei Beate/Bealina nachgefragt, ob es diesen Stoff auch in *Tee* gibt, sie sagt nein, von dieser Stofffirma nicht, aber sie schikte mir diese Links:

    https://www.rose-decoration.de/de/shop/patchworkstoffe/spx-fabrics/patchworkstoffe-hersteller/1093_spx-fabrics-patchworkstoff-tea-time---teekanne#.VH9EqMmO1M4
    oder
    http://www.kunstundmarkt.com/artikelnummer/111124-04/tea-time.html

    Vielleicht ist ja etwas Interessantes dabei ;-)))

    hab einen schönen Abend
    Liebe Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich war zu schnell mit dem Tippen - muss natürlich *netten* heißen ;-))) und bei *schickte* vergass ich das c , ach je, ich werde den PC-Ausknopf drücken und meine Augen schonen.....und mirs auf dem Sofa gemütlich machen ;-)))))

      Löschen