Donnerstag, 5. Februar 2015

Bitte zu Tisch!

Im Winter mutiert Herr Schwanenweiß immer zum Vogelmann. Das werden die gefiederten Freunde zu festen Fütterungszeiten, die sie auch schon kennen, versorgt. Wenn Schnee liegt, sind sie über die Leckereien besonders erfreut. Und unser Hausamselmännchen erlaubt dann gerne ein paar Fotos.








Übrigens sind die Bilder nach dem Schneefall Ende Dezember 2014 entstanden. Die letzten Tage hat es zwar auch geschneit, aber wie ihr wisst, bin ich in der Woche nicht daheim. Und heute hatte ich angesichts der Sonne draußen mal wieder Lust zu posten und habe deshalb auf die Fotos zurückgegriffen.

Kommentare:

  1. Ich füttere die Vögel auch immer. Und manchmal meine ich sie warten schon auf mich.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos von deinem Hausamselmann. Ich beobachte die Vögel
    auch immer sehr gern. Es ist erstaunlich, wieviele Arten sich einfinden.
    Allerdings muss das Futterhäuschen auch immer gut gefüllt sein.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    stimmt, die Amseln sind absolute Feinschmecker und Herr Amsel stellt sich so richtig schön in Pose *lach*
    Ich freue mich, wieder von Dir zu lesen und dass es Dir wieder besser geht.
    Lass es mit dem Posten langsam angehen, genieße die Pausen und lass Dich verwöhnen, denn Deine Gesundheit geht vor.

    Ich wünsche Dir alles Gute und schicke liebe Drosselgartengrüße mit
    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke es ist immer schön den Vögeln zu zuschauen beim picken und schnabbelieren .. tolle Fotos sind das!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,

    von meinem Besuch bei dir,
    bleibt ein sonniger Gruß hier.

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Total schöne Fotos, auch wenn sie nicht tagaktuell sind. Ich habe dieses Jahr leider versäumt, die Vogelfutterstelle zu knipsen. Und nun taut der Schnee rasch weg.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Anke,
    dankeschön für die tollen Fotos. Ich habe auch festgestellt, daß die Amseln (bei uns) recht zutraulich werden. Derzeit ist bei uns im Vogelhaus reger 'Flugbetrieb .... ein ständiges kommen und gehen. Habe auch schon eine kleine Maus dort entdeckt, die sichtlich Hunger hatte. Es macht wirklich Spaß die Vögel zu beobachten.
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. liebe Anke, wie geht es dir denn? Geht es deinem Arm besser?
    Ich hoffe doch sehr, und denke, dass es eben seine Zeit braucht, bis alles wieder verheilt und beweglich ist.
    euer Amselmännchen ist ja wirklich zahm und lässt sich prima fotografieren, das ist schön, ich mag es auch gern, den Vögeln zu zu sehen, wenn sie an die Futterstelle kommen. Ich wünsche dir eine gute Restwoche und grüße dich ganz herzlich, cornelia

    AntwortenLöschen
  9. Die sind immer zu goldig, ich beobachte sie auch gern. Allerdings kam ich in letzter Zeit kaum dazu. Schnee lag bei uns gar nicht mehr. Er hatte auch vor längerer Zeit nur ein sehr kurzes Gastspiel gegeben.

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen