Dienstag, 7. April 2015

Waldspaziergang

Ich habe das Glück, nicht nur unweit der Ostsee, sondern auch in der Nähe von Wäldern zu leben. Gemeinsam mit Herrn Schwanenweiß wurde Ostersonntag deshalb der erste Ausflug dorthin unternommen.





Wie ihr sehen könnt, hatten wir einen strahlend blauen Himmel.






Bei Temperaturen um acht Grad war die Sonne eine angenehme Begleitung.








Wie schon auf einigen oberen Fotos zu erkennen, fallen den stürmischen Winden immer mal wieder Bäume zum Opfer. Diese schlanken Gesellen bekamen jedenfalls ordentlich Schlagseite.



Vieles darf liegen bleiben und verrotten. Eine Gelegenheit für Pilze & Co.



Ich hoffe, alle, die weniger Glück hatten als wir im Norden, haben das winterlichen Osterfest überstanden und freuen sich auf die angekündigten wärmeren Tage.


Diese Woche werde ich endlich mal wieder bei euch vorbeischauen.

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    meine Wohngegend ist auch von Wald umgeben.
    Da macht der Spaziergang Freude.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann den Wald förmlich riechen.
    Bei diesem schönen blauen Himmel mit Sonne kann man die kühlere Temperatur fast vernachlässigen

    AntwortenLöschen
  3. Ach, was für herrliche Bilder.......danke für den Spaziergang! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Schön dieser Spaziergang durch den Wald und die Sonne hat gut getan!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar, liebe Anke. Das ist das Schöne daran, daß man beides haben kann - Meer und Wald :-)

    Liebe Grüße und bis bald
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön liebe Anke, ich liebe solche Wälder! ♥
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. liebe Anke,
    vielen lieben Dank für deinen langen Kommentar bei mir, ich habe mich sehr gefreut!
    Schön ist es bei euch, das ist wohl wahr; und Wald und Meer zu haben ist wirklich fein. Es fehlen also nur noch die Berge!... schöne Fotos sind das, liebe Anke.
    Meine Blogunlust hält noch an, mal sehen ob ich heute noch einen post schaffe. Ich habe eine neue Brille, mit der das Gucken in den Pc ganz übel geworden ist und keine Freude mehr macht.
    Sei ganz lieb gegrüßt, cornelia

    AntwortenLöschen
  8. Blogging is the new poetry. I find it wonderful and amazing in many ways.

    AntwortenLöschen
  9. I don’t know how should I give you thanks! I am totally stunned by your article. You saved my time. Thanks a million for sharing this article.

    AntwortenLöschen
  10. Hey keep posting such good and meaningful articles.

    AntwortenLöschen
  11. Very interesting blog. A lot of blogs I see these days don't really provide anything that attract others, but I'm most definitely interested in this one. Just thought that I would post and let you know.

    AntwortenLöschen
  12. Hey keep posting such good and meaningful articles.

    AntwortenLöschen