Donnerstag, 28. Mai 2015

Überraschung

Die Amaryllis, die auch Ritterstern genannt wird, braucht als subtropische Zwiebelblume eine sehr spezielle Pflege, damit sie jedes Jahr zu Weihnachten ihre prächtigen Blüten öffnet.


Die Pflege im schwanenweißen Haus war wohl nicht sehr speziell. Denn Weihnachten tat sich nichts im Topf, die Zwiebel legte eine ausgesprochen lange Ruhephase ein.


Aber manchmal lohnt sich auch nicht spezielle Pflege...


... und man bekommt Amaryllisblüten im Mai.

Kommentare:

  1. Oh wie schön.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,

    ich freue mich mit dir.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Bei mir hat auch mal eine, die auf dem Balkon stand, mitten im Sommer wie verrückt geblüht. Jetzt stehen die Knollen schon das zweite Jahr vergessen im Keller rum :-(
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    ich finde sie immer schön - ob zu Weihnachten oder jetzt.
    Nicht immer gelingt es, sie wieder zum Blühen zu bringen.
    Einen schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. wunderschön sieht sie aus und grossaritg dies egrosse Blüte in Rot!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Pflanzen sind nunmal keine PROGRAMIERBARE Geschöpfe!
    Meine hat auch schon einmal im August ihre Blütezeit. Im November 2014 blühte im Vorgarten gar eine Schlüsselblume.
    Gerade solche "Überraschungen" sind doch das tolle am Gärntern (ob im Haus oder draußen)
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Hahahaha...ich lache mich kaputt. Oder führst du uns an der Nase rund????zwinker
    Und das Foto ist vom Dezember....

    Sei lieb Gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen
  8. Bei mir daheim blüht der Weihnachtskaktus auch meistens zu anderen Jahreszeiten und nicht Wunderschöne Blüten sind das!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Great article, Thanks for your great information, the content is quiet interesting. I will be waiting for your next post.

    AntwortenLöschen
  10. Ach - bei der Amaryllis muß ich an meine liebe Mutti denken .... die jetzt im KH liegt ... und daran merke ich, daß ich schon eine Weile nicht mehr hier war ....und das wird sich wohl auch so schnell nicht ändern ...

    Alles liebe
    Sara

    AntwortenLöschen