Dienstag, 15. September 2009

Rosa Hortensie

Wer nahm das Rosa an? Wer wußte auch,
daß es sich sammelte in diesen Dolden?
Wie Dinge unter Gold, die sich entgolden,
entröten sie sich sanft, wie im Gebrauch.

Daß sie für solches Rosa nichts verlangen.
Bleibt es für sie und lächelt aus der Luft?
Sind Engel da, es zärtlich zu empfangen,
wenn es vergeht, großmütig wie ein Duft?

Oder vielleicht auch geben sie es preis,
damit es nie erführe vom Verblühn.
Doch unter diesem Rosa hat ein Grün gehorcht,
das jetzt verwelkt und alles weiß

(Rainer Maria Rilke)

Die einzige große Blüte, die die Pflanze dieses Jahr hervorgebracht hat, blüht immer noch in voller Pracht. Dagegen hat die Hortensie, die auf zwei "Etagen" kleinere Blüten hervorbrachte, fast schon die gesamte Farbe verloren. Sie schimmert aber immer noch leicht rosa.


1 Kommentar:

  1. Hortensien gehören zu meinen absoluten Gartenfavoriten :)! Und die Riesenblüte ist wunderschön ... Liebe Grüße, maren

    AntwortenLöschen