Dienstag, 9. April 2013

Es läuft

 Natürlich ist es auch bei uns nicht mehr ganz so schlimm mit dem Schnee.


Gestern habe ich euch die geballte Ladung, die mir auf meinem Sonnabendspaziergang begegnet ist, gezeigt, die am Ende dieses Weges liegt.


Und wie ihr seht, läuft das Wasser die Anhöhe hinab...


 ... oder sammelt sich im kleinen Graben.


Wenn ich am Wochenende wieder daheim bin...


... werden diese Bilder...


... hoffentlich endgültig Geschichte sein.


Der blaue Himmel darf allerdings bleiben!


Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    ja, es wird wirklich langsam Zeit, dass der Schnee verschwindet. Aber ich denke, dass wird ganz schnell gehen, wenn die Sonne noch etwas stärker wird.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    der letzte Schneefleck ist gestern Nachmittag geschmolzen, obwohl man in HH ganz sicher noch nicht von warmen Temperaturen sprechen kann. Aber es wird! Deine Bilder sind herrlich, trotz Schnee, der blaue Himmel entschädigt einen für alles!!! Meine Mitmach-Aktion läuft noch 12 Tage, also diese Linkliste ist noch 12 Tage geöffnet! Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mitmachst!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    dafür, dass der blaue Himmel bleibt bin ich auch ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,

      ich wünsche dir einen guten Abend.

      In Liebe

      Elisabeth

      Löschen
  4. In unserem kleinen Garten, der zur Hälfte im Schatten liegt (im Sommer nicht ganz so schlimm), liegen nur noch zwei, drei klitzekleine Schneefleckchen. Jubel!
    LG Judy
    PS: Mein Mann hat fürs WE schon die erste Grillmahlzeit angekündigt :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke
    Auch bei uns macht sich langsam der Frühling bemerkbar. Am Wochenende soll sich endlich die Sonne zeigen...
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Er ist jetzt wirklich nicht mehr aufzuhalten!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen