Dienstag, 4. März 2014

Schwanenglück

Es war wirklich ein fantastischer FREUtag letzte Woche. Das Wetter spielte mit, kein Windchen wehte und ein herrlicher Duft nach Frühling lag in der Luft. Da waren wir doch glatt mit den Pferden im Freien und sind einfach mal spazieren gegangen. Das tat allen - Mensch und Tier - sichtlich wohl.

Aber ich will euch nicht schon wieder mit meiner Pferdeverliebtheit nerven. Ich zeig euch ein paar andere Tiere, die mir kurz zuvor begegnet waren und die ebenfalls gut zu meinem Blog passen:

Ehepaar Schwan


Er oder sie schwamm erstmal aufgeregt hin und her
(sorry, das obere Bild ist ein wenig dunkel).


Dann wurde ich wohl doch als "ungefährlich" eingestuft.


Schließlich war zwischen uns ein gut gefüllter Wassergraben.


Und beide drehten mir den Rücken zu, um sich ihrer Putzorgie hinzugeben.


Wie sagt man: "Ein schöner Rücken kann auch entzücken!"
Und zwei noch viel mehr...

Kommentare:

  1. Liebe schwanenweiße Anke,
    dieses Posting passt ja wohl PERFEKT zu deinem Blog! Und ich liebe diese edlen Vögel, ich freue mich stets aufs Neue, wenn ich ihnen irgendwo begegne - vor allem, wenn sie zu zweit sind (erstens, weil sie so treu sind und ich mir bei einem Einzelschwan immer denke hoffentlich hat er oder sie den Lebenspartner nicht verloren und zweitens, weil es dann Chancen auf Schwanennachwuchs gibt!!! Heuer hab ich auch schon zwei Schwäne gesehen, im Laxenburger Schlosspark - und ich hoffe natürlich, sie in angemessener Zeit mit ihren Jungen durchs Wasser gleiten zu sehen!
    Apropos Wasser und gleiten: Macht ja nichts, wenn du nicht eislaufen kannst und lieber schwimmst - eigentlich bin ich auch nicht soo sehr der Eislauftyp... Ich kann zwar mittelmaßig gut fahren, aber ganz schlecht bremsen, dazu brauche ich immer die Bande. Als alle meine Schulkolleginnen Schlittschuh laufen lernten, gingen meine Eltern mit mir immer zum Skifahren, das kann ich jetzt besser als auf dem Eis dahinschweben a la Frau Witt ;o) Und schwimmen kann ich auch besser...
    Alles Liebe und einen schönen Faschingsdienstag-Abend, Traude
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ღ ♛ ♥ ♬ ☂ ✿ ☼ ๑ ۩ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ღ ♛ ♥ ♬ ☂ ✿ ☼ ๑ ۩ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    AntwortenLöschen
  2. Ach, Schwäne sind einfach so schön anzusehen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Moin Anke,
    Schwäne sind immer wieder sehens- und knipsenswert. Aber auch Fotos von Resada kann ich immer wieder gerne sehen!
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,

    dem Geburtstagkind wünsche ich alles Gute für sein neues Lebensjahr.

    Herzliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    ich fotografiere Schwäne auch immer wieder sehr gern. Und meinetwegen kannst Du gern noch mehr über die Pferde schreiben, denn ich mag Pferde sehr gern.

    Liebe Grüße und noch eine schöne Restwoche
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Huch, Geburtstagskind? Ich finde in Deinem Post gar nichts darüber ...

    AntwortenLöschen
  7. Schwäne sind einfach schön zum fotografieren.....wie sie so anmutig im Wasser dahin gleiten ♥

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    Schwäne sind schon sehr edle Geschöpfe :-)
    Toll hast du sie vor die Linse bekommen!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen